Westliche Zone Deutschlands als Prellbock?

1 Antwort

Nunja es geht darum ob die BRD sozusagen, als Pufferzone für den Westen vor dem sowjetischen Einflussgebiet benutzt wurde. Ich würde das ganze aber eher umdrehen. Die DDR könnte man aus vielen Gründen eher als "Prellblock" bezeichnen als Westdeutschland. Konrad Adenauer bemühte sich beispielsweise um eine schnelle Integration der BRD in die "Europäische Verteidigungs Gemeinschaft" (ein Vorläufer der Nato). Damit wäre man dauerhaft ein fester Teil des westlichen Machtblocks und kein "neutraler" Pufferstaat mehr.

Vielen Dank, das hat mir schon sehr geholfen!

Mfg

0
@Sonja0586

Gern geschehen. Das sollte übrigens Prellbock heißen, nicht block. ;)

0

Was möchtest Du wissen?