Westi hat total stohiges fehl am Hintern und Schwanz und verfilzt total schnell

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind Hormone die sich erst wieder einstellen müssen. Würde deinen Tierarzt darauf ansprechen evtl schaut er mal ob die Hormone eine Art Störung haben und kann dir helfen bzw deiner Hündin.

Es ist erst so schlimm geworden ungefär 6 monate nach Kastration, mitlerweile ist es fast 1 Jahr her, ich werde demnächst zu meiner Tierärztin fahren und sie mach fragen.

0

1/2 Teelöffel Leinsamenöl jeden Tag ins Futter hat mein TA gesagt, hilft

verteile einige tropfen olivenöl in der hand und verteile es auf dem fell.

hilft das wirklich? werde ich direkt nacher mal ausprobieren, soll es komplett drinne bleiben oder muss es wieder ausgewaschen werden?

0
@Bellarona

Nein, dann auf 180 Grad pro Kilo ne Stndu :-) sollte man dann auswaschen, ja...oder Kochstübchen. Ich sag ja.

0

Was möchtest Du wissen?