Westernsattel Schraube lose

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Du, die Schraube, die Du beschreibst, geht direkt in den Sattelbaum, dort gibt es also kein Gegengewinde, sondern die Schraube ist eine selbstschneidende Holzschraube. Entweder besorgst Du Dir eine Schraube gleicher Länge (keinesfalls ne längere!!!) aber größeren Durchmessers und schmierst vor dem Eindrehen auf die Gewindespitze der Schraube etwas Epoxikleber (UHU plus endfest)drauf. Dann gefühlvoll anziehen. Wenn Du keine größere Schraube findest, schnitzt Du Dir zwei passende kurze Holzstifte (Streichholz)zurecht, die Du vor dem Eindrehen der bisherigen Schraube rechts und links von ihr in die Bohrung steckst. Dadurch wird das bisherige Schraubenloch wieder enger. Auch in diesem Fall ein wenig (!) Epoxikleber verwenden. Grüße, Hans

DH. Notfalls kannst du die Schraube auch an einer nahegelegenen anderen Stelle nochmal eindrehen.

0

Was möchtest Du wissen?