Westernsattel in die USA versenden - wie? Und wie Zahlung erhalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gar nicht. Es dürfte sich um einen sogenannten Nigeria-Betrugsversuch handeln:

http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=nigeria-bieter

Jede email, die Du angeblich von Paypal oder einer Bank erhältst und die erst die Trackingnummer vor Auszahlung erwartet, ist ein Fake.

Falls eine Zahlung tatsächlich stattfindet, gibt es bei Paypal dann noch die Möglichkeit, dass der "Käufer" einen nicht der Beschreibung entsprechenden Artikel meldet und dann stehst Du auch ohne Geld und Ware hier. Und Dein Sattel reitet fröhlich durch die USA.

haikoko 09.03.2014, 14:45

Und klar, in den USA gibt es auch gar keine Westernsättel ;-)

1
DeadWeasel 09.03.2014, 14:49
@haikoko

WO I DER FRAGE steht was davon, dass der Frage eine email von paypal oder eine Bank bekommen hat????

0
Fritzhund2 09.03.2014, 15:00
@DeadWeasel
WO I DER FRAGE steht was davon, dass der Frage eine email von paypal oder eine Bank bekommen hat????

Noch nicht....

Der Trick ist doch immer der Gleiche...

Die Mail kommt. Sicher.

Jede email, die Du angeblich von Paypal oder einer Bank erhältst und die erst die Trackingnummer vor Auszahlung erwartet, ist ein Fake.
3
Mediterrana 09.03.2014, 15:21
@haikoko

Ist mir auch klar,dass es in den USA Sättel gibt. Aber ich hab selbst schon einen Sattel nach Irland verkauft. Da gäb's bestimmt auch andere...

0
Mediterrana 09.03.2014, 15:28
@Mediterrana

Von dem Nigeria-Betrug hab ich noch nichts gehört. Aber deswegen ja auch meine Frage.Mir ist ja klar,dass es viele schwarze Schafe gibt. Aber mir will nicht in den Kopf,dass es GAR KEINE (?) Möglichkeit gibt,privat Dinge in die USA zu verkaufen!?

0

PApapl. Und natürlich musst du eine Zollerklärung ausfüllen. Bei dem Wert auf JEDEN FALL. Die ist nicht abhängig vom Artikel sondern vom Wert. Für diese Fragen wendest du dich am besten an einen Spediteur, der international versendet, zb DHL, oder FedEx.

PayPal ist bei dem Fall die einzige sicher Lösung. Dabei gibts natürlich den Käuferschutz, wo der Käufer einen Zahlung bei Reklamation zurückziehen kann, aber dem kannst du wiedersprechen. PAypal ist extrem drauf bedacht, das das nicht mißbraucht wird!

Fritzhund2 09.03.2014, 15:02

PayPal ist bei dem Fall die einzige sicher Lösung

Das ist ungfähr so wie Lotto am Samstag

aber dem kannst du wiedersprechen. PAypal ist extrem drauf bedacht, das das nicht mißbraucht wird!

Lol...

Du scheinst ja voll die Ahnung zu haben...

1

Was möchtest Du wissen?