Westernreiten - Begriffe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seitwärtslaufen = Side Pass

Hinterhandwendung ist KEIN rollback und kein spin. ein rollback ist wenn das pferd gallopiert, scharf abbremst, sich um 180 grad wendet und dann im vollen galopp wieder zurückgaloppiert.

ein spin ist eine reihe von drehungen, die ganz schnell sind (schnell gerittene hinterhandwendung

bei einer echten hinterhandwendung bleiben die hinterbeine stehen und treten auf der stelle und das pferd dreht die vorderhand um sich selbst

ähm.. Ich musste im galopp anhalten und mich dann eben so um 180° drehen mit dem Pferd und dazu hat mein reitlehrer immer Hinterhandwendung oder eben Rollback gesagt. Wie nennt man denn das, was du als Hinterhandwendung bezeichent?

0

Seitwärtsrichten heißt Side Steps, Hinterhandwendung kommt drauf an ob es eine halbe Drehung ist =>Roll Back oder mehrere ganze => Spins.

Hoffe ich konnte helfen;-)

Was möchtest Du wissen?