Westerngitarre(Frage)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FischFan,

In der Folkmusik werden meist akustische Instrumente eingesetzt. So auch Westerngitarren. Daher wird sie auch so genannt. Stahlsaitengitarren werden sie wohl eher seltener genannt. Ich kenne den Begriff natürlich, aber nicht unbedingt als Ersatz für Westerngitarre. Schließlich haben auch E-Gitarren Stahlsaiten.

Den Begriff Folksgitarre habe ich noch nie gehört. Das wird wohl eher ein Sprachfehler sein oder ein Missverständnis. Vielleicht bezeichnen manche Leute sie als Volksgitarre. Aber solche Leute sprechen wohl kein Englisch oder bezeichnen alles, was englischsprachig ist, als (sorry für die politisch unkorrekte Bezeichnung, es handelt sich um ein Zitat) Negermusik.

Mediachaos 29.01.2013, 07:54

Ich denke, die Stahlsaitengitarre ist schlichtweg eine wörtliche Übersetzung. Im englischen Sprachraum werden diese Gitarren nämlich meist einfach 'Steelstring' genannt.

2

so wie ich das bis jetzt verstanden habe, ist Folk-und Westerngitarre das selbe.

die beiden werden dann weiter in GRuppen unterteilt, wie z.B. Jumbo, dreadnought,...etc.

wahrscheinlich ist es dann noch eine Verschiedenheit der Hölzer oder ein kleiner Unterschied im Korpus.

Was möchtest Du wissen?