Western Union was passiert mit dem Ausweis?

4 Antworten

Die Daten werden bei der Post hinterlegt, da bei Western Union nicht verfolgt werden kann, wer das Geld empfängt.

Hat mit dem Geldwäschegesetz zu tun

Die werden gespeichert im Rahmen des Geldwäschegesetztes. Wenn du jetzt auffällig viel Geld ins Ausland überweisen würdest oder von dort erhältst kann es sein, dass du irgendwann mal nach dem Verwendungszweck gefragt wirst.

Vermute, die werden gespeichert um bei Missbrauch ermitteln zu können.

aber auf der brochüre steht das western union diese daten weitergeben kann und mir post usw senden ?

Was möchtest Du wissen?