WestBerliner bezeichnen Westdeutsche als Wessis und OstBerliner bezeichnen West-Berliner als Wessis.

6 Antworten

Berlin hatte zur Zeiten der BRD und DDR einen Sonderstatus. Zum Beispiel brauchten die Westberliner gar nicht zum Bund. Westberlin war eigentlich eine total bekiffte und alternative spät66 Hochburg. Die hatten einfach mit gar nichts was am Hut. Für die DDR-Bewohner gehörte Westberlin einfach nur zu Westdeutschland, also Wessis.

Westberlin war eigentlich eine total bekiffte und alternative spät66 Hochburg.

So'n Quark kann nur ne Ossi schreiben.

0

Nun, um jemanden auf Grund von Stereotypen oder sogar Vorurteilen einer Gruppe zuzuordnen, was dem Menschen in der Regel dazu dient, komplexe Verhältnisse zu vereinfachen, sucht sich der Mensch einfache Merkmale aus, die schnell die Zuordnung im Alltag anwendbar macht. Vielleicht sind es am Ende nur die vielen Konsumgüter, die die Gleichsetzung mit dem Westen als Kultur festigten. Grundsätzlich ist es aber nicht von der Hand zu weisen, dass Westberlin kapitalistisch geprägt war/ist. Vielleicht ist es somit ein Überbleibsel der ideologischen Muster während des Kalten Krieges.

Nein,auch Westberliner wurden nach der Wende als Wessis bezeichnet. Jetzt benutzt das in Berlin kaum noch jemand -wozu auch!

zum Spaß xD

0

Was ist die Absicht von Kennedys Rede "Ich bin ein Berliner" in Berlin 1963?

Was ist Kennedys Absicht in, als er die Rede in West Berlin hält?

...zur Frage

Vor und Nachteile Ost/West mauerbau

Hey zusamme, Ich bin den ganzen tag schon am recherchieren, finde aber nichts was zu meiner suche passt. Ich suche nämlich die Vor- und Nachteile des Mauerbaus, also für Osten und Westen.

...zur Frage

Berliner Akzent vs Ossi Akzent

Woran unterscheiden sich diese ? Ist dieser sogenannte Berliner Akzent ein Import aus der DDR ? Oder gibte s Unterschiede, die mir nicht einfallen ? Jedenfalls haben die Leute in meinem Umfeld immer hochdeutsch gesprochen (west-Berlin) auch vor dem Mauerfall !!!!

...zur Frage

Wieso nennt man den Ost-West-Konflikt auch den kalten Krieg?

...zur Frage

Wie unterschieden sich die NS-Baupläne von Nürnberg, Hamburg, München, Berlin und Linz voneinander; gab es auch vergleichbare Baupläne für Städte wie Wien...?

Heidelberg, Stuttgart, Mannheim oder Hannover?

...zur Frage

Berliner Mauer Sinn

Hey Leute ich habe eine Frage zur Berliner Mauer, ich habe zwei Geschichtslehrer schon gefragt aber diese könnten mir nicht weiterhelfen deshalb frag ich hier. Die Mauer wurde doch errichtet weil die Leute von der DDR zu der Westlichen BRD in Berlin gezogen sind und das Unterbindet werden sollte.. Da aber nur Westberlin ummauert wurde hat man die wessis eingesperrt die aber mit dem Ort an dem sie lebten zufrieden waren, die in Ostberlin bzw. alle in der östlichen Besatzungszone hatten fast keine Chance mehr rüber zu kommen .. aber wieso wurde die Mauer nur in Berlin gezogen? Theoretisch konnten die Leute trotzdem zu den sich im westen befindenden Besatzungszonen gehen .. die Mauer bezweckte im Grunde nur dass die Leute zur "freiheit" einen möglicherweise längeren weg laufen müssen weil die Berliner BRD "blockiert" war oder was versteh ich nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?