Wespennest? Unbewohnt oder bewohnt?

Wespennest, bewohnt oder unbewohnt? - (Natur, Wespen, Nest)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich ist das Nest bewohnt, wenn du regelmäßig auf Wespen triffst und die können eigentlich überall herkommen, hauptsache sie finden eine Unterkunft;

ich habe nämlich dasselbe Problem und auch wenn das amateurahft klingt: Irgendwann hat es mir gereicht und ich hab das Nest solang mit Deo besprüht, dass es eingefroren ist und dann kann man es auch einfach wegmachen...

Am besten, das Fenster bleibt bewegt, dann scheuen sie sich davor...

wie soll ich die ganze zeit das fenster bewegen??? hab ein dachfenster

0
@MileyfanCorey

Haha, doch nicht die ganze Zeit, meine Liebe! Des öfteren Aufmachen und bei meinem Dachfenster waren die Wespennester immer direkt in dem Fensterrahmen drinnen, was dann wohl mehr bringt, du könntest es auch professionell entfernen lassen. ;)

0
@MileyfanCorey

das ist eine gute Frage! Hab ich selbst noch nie nachgeschaut, da müsstest du nach etwas in deiner Nähe suchen... Wespen-Kammerjäger? Kenne mich leider nicht aus...

0

woher kann man das denn wissen?? ich kann schlecht was erkennen, aber am besten lässt du das ding in ruhe, stört zwar sehr, wenn jeden tag wespen bei dir zu besuch sind... ist aber viel besser, als gestochen zu werden

nun es kann schon bewohnt sein manchmal hat es eben fast keine drinen. und im wald hat es zwar mnchmal auch aber nicht so viele eher auf feldern und so wo es blumen hat. meiner meinung nach hat es noch welche drin bei mir war das auch so ich hatte genau den selben fall.

lg

jly

Was möchtest Du wissen?