wespennest entfernen im schuppen

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Was sie jedoch tunlichst vermeiden sollten ist eine Zerstörung des Wespennestes auf eigene Faust. Zum einen ist dies wie bereits erwähnt gesetzlich verboten und zum anderen ist diese Vorgehensweise in den meisten Fällen auch sehr gefährlich. Für Menschen die gegen das Gift der Wespen allergisch sind, kann solch eine Maßnahme sogar lebensbedrohlich enden.

Die Kosten werden zwischen 100 und 200 Euro angegeben - das finde ich persönlich nicht extrem teuer. Ein Kostenvoranschlag ist natürlich nie verkehrt!

Quelle:

http://www.heimwerker.de/heimwerker/heimwerker-beratung/garten-und-pflanzen/schaedlinge/wespenfalle-wespennest/wespennest-entfernen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall selbst entfernen! Dafür ist der Vermieter zuständig, d.h. er muss den Kammerjäger rufen und es entfernen lassen. Wenn Du selbst Eigentümer bist, musst natürlich Du den Fachmann rufen. Sicherlich ist das nicht Kostenfrei, vermeidet aber eine Menge Stiche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles gut und schön aber glaubt ihr wirklich das ich mir zum umsiedeln die ganze wandvertäfelung abreißen lasse? da muss anders gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tiere stehen unter Naturschutz, da kann dir nur ein Kammerjäger helfen. Früher kam die Feuerwehr, ist heute verboten. Die Tiere werden auch nicht vernichtet, sondern irgendwo im Wald wieder ausgesetzt. Wir mußten ca. 80 Euro bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martha1900
06.07.2011, 10:44

bei uns kam letztes Jahr noch die Feuerwehr kostenlos, warum ist das jetzt verboten?

0

Das kann nicht so teuer sein. Ich habe vor zwei jahren mal 130 Euro bezahlt. Informier dich mal bei ein paar Kammerjägern. Vielleicht findest du auch einen Imker der das macht. Da passiert ja nichts wenn man einen Anzug trägt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mel1987
06.07.2011, 10:41

für ein großes zahlt man bei uns 80euro und für jedes kleine 40euro!

wir haben zwei große und 5 oder 6 kleine!

0

warten bis spaet abends, denn die Wespen kommen ueber Nacht ins Nest.

In der Apotheke Eisspray besorgen.....schoen einspruehen und dann

je nach Lage ne stabile Plastiktuete drueber und abpfluecken und entsorgen....

am besten weit weg in der freien Natur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte nur mal ganz kurz darauf hinweisen, dass Wespen, Hornissen und Bienen unter Naturschutz stehen!!!...

Demnach ist eine Entfernung durch Fachpersonal unumgänglich. Diese sorgen dafür, dass die Tiere umgesiedelt werden (vorausgesetzt der Bau lässt sich einfach entfernen).

In erster Linie ist hier der Vermieter gefragt! ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest so etwas von einem fachmann machen lassen -- wenn du selbst aktiv wirst, kann das unangenehm werden .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... Vill. ausräuschern. So das sie ihr nest verlassen und du es ( mit viel klamotten) wegmachen kannst. Oder vill. gibt es auch so was wie ratten gift mal im Internet schauen. Viel Glück und werd nicht gestochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brenn den Schuppen ab und stell nen neuen hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuerwehr rufen, die machen das kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deFleescha
06.07.2011, 10:47

Nicht mehr. Auch ein solcher Einsatz muss bezahlt werden, genauso wie der Einsatz der Feuerwehr, wenn eine Katze im Baum sitzt...

0

nimm lieber n experten es könnte sonst "ins auge" gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?