Wespen Lebensdauer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Arbeiterwespen leben nur eine Saison und sterben im Herbst ab.
Die Königin lebt ein Jahr, da sie ja im Frühjahr die Eier legen muss. Sie verpflegt auch die ersten Larven, bis die ersten Arbeiterinnen geschlüpft sind.
 http://www.aktion-wespenschutz.de/Leben/LEBEN.HTM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grauspecht
30.08.2016, 15:21

Danke fürs Sternchen.

0

Die jetzt arbeitslosen Wespen sterben spätestens beim ersten Frost.

Aber auch wenn es längere Zeit kühl und naß ist wird ihre Zahl dezimiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf die Art an. Die Kolonien der meisten Wespenarten lösen sich bereits Mitte August auf. Lediglich die Kolonien der Deutschen Wespe und der Gemeinen Wespe lösen sich erst mit Beginn der ersten Nachtfröste Ende Oktober bis Mitte November auf. Die Arbeiterinnen sterben dann wegen Futtermangel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zur ersten seriösen kaltfront

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
29.08.2016, 12:25

Kaltfronten ziehen auch im Sommer immer mal wieder durch, aber das stört die Wespen nichts weiter.

0

Was möchtest Du wissen?