weshalbt trinken viele muslime alkohol, verzichten aber auf schweinefleisch?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Muslime sind sich nicht darüber im Klaren, was ihre eigene Religion erlaubt und verbietet, fordert und gebietet. Wieviele Muslime kennst du, die wirklich 5mal täglich beten, die Hadsch absolviert haben, den Ramadan durchhalten usw.? Wenn die große Mehrheit schon bei den fünf Säulen schummelt, warum denkst du, dass sie sich an die übrigen Ge- und Verbote halten?

Die sind wie die "Christen", die nur zu Weihnachten in die Kirche stiefeln oder nur noch Christen sind, weil sie 'mal getauft wurden. Warum sollten Muslime religiöser sein, als Anhänger anderer Glaubensrichtungen?

Und doch sind die Muslime gläubiger. Sieh dir die Moscheen an. Sind sie so leer wie die Kirchen? Es gibt genug die 5x am Tag beten. Genug die fasten. Genug die den Koran auswendig können. Elhamdulillah! Kennst Du einen Christ, der die Bibel auswendig kann?

Aber in manchen Punkten muss ich dir recht geben, leider :-(

0
@varsinbirsin

Die Bibel auswendig zu lernen könnte etwas länger dauern, nimm dir die Bibel einmal zur Hand und vergleiche sie ihrem Umfang nach mit dem Koran. Zudem ist der Koran in Versform geschrieben und damit sicher einfacher zu memorieren, als eine Zusammenstellung von Texten aus tausenden von Jahren....

0
@GuyHeadbanger

Wir Christen dürfen es eigendlich auch nicht !

Juden essen auch kein Schweinefleisch

und Muslime essen auch kein Schweinefleisch !

Es ist einfach nur ungesund und Jesus Christus (Jahwe des Alten Testaments) (Im neuen ist Gott als Mensch in Jesus Auf die Erde gekommen)

Und Der hat es Verboten Er der GOtt wusste das Schweinefleisch ungesund ist und wie die medizinischen beweise Heute 2012 auf dem neusten Stand sind Beweisen sie die richtigkeit des Schweinefleischs Verbots in Der Bibel Denn nah medizinisch neusten erkenntnissen Verursacht Schweinefleisch Mehr als 40 Krankheiten wie zb Bandscheibenvorfälle , Gelenkbeschwerden , Haarausfall Asmha !, Krebs , Tublerklerose , Aterienverstopfung , Herzinfarkt , Kreislauferkrankungen ,

Denn Schweinefleisch enhält das Toxische Gift PURIN und auch Harnsäure das Lebensgefährlich und Krebseregend ist für den Menschen

Also ist das Fleisch vom Schwein ÜBERHAUPT NICHT GEEI'GNET als Lebensmittel oder Nahrungsmittel für den Menschen ..... denn Es ist vergleichbar mit dem Als Ob du Mäuse oder Rattenfleisch Essen tust !

0
@benevi

Ratte soll durchaus zum menschlichen Speisezettel gehören, wie auch Hund und Igel......

0
@benevi

Ratte soll durchaus zum menschlichen Speisezettel gehören, wie auch Hund und Igel......

0

hey hey ich verstehe das nicht, warum sollte ich auf Schweinefleisch verzichten nur weil es im Koran steht? Schweine sind doch intelligente und auch saubere Tiere. Es wird von Teufelszeug gesprochen, was die Ungläubigen essen und in der Hölle deshalb landen werden. Warum sollte ein Tier das Schwein solch eine Kraft besitzen um über Hölle und Paradies zu entscheiden? Was hat sich Mohammed lob uüber ihn dabei Gedacht es in den heiligen Koran zu schreiben? Warum nicht Esel? Hab schon öfters Schweinefleisch gegessen und es ist einfach köstlich. Sehr zartes und süssliches Fleisch, einfach lecker. Ich versteh den Gedanken hinter der Regel nicht im Koran, warum wird sich über solche Sachen überhaupt Gedanken gemacht? Sollte das Schweinefleisch vielleicht einfach nur dazu dienen um zwischen Gläubigen Muslimen und Ungläubigen zu unterscheiden? Eine Art Erkennungssymbol? Ich versteh es nicht, allerdings habe ich für mich entschlossen diese Regel einfach zu boykottieren. Wenn Allah mich lieb, dann wird er es verkraften. Andernfalls wäre er ja ziemlich grausam. xoxo <3

0

Laut Koran ist Alkohol nicht direkt verboten. Es heißt nur, dass man sich nicht betrinken soll, ganz grob gesagt.. Wer es ganz genau wissen will kann auch mal im Koran blättern :). Aso... Gilt natürlich auch für die Bibel, die Edda und die Thora.. Usw... Und um was persönliches zu sagen, Es gibt nur noch wenige auf der Welt die wirklich komplett nach ihrem Glauben leben... Für die meisten ist der konsum zum Gott geworden, in der sucht nach mehr und mehr, mehr Geld, mehr likes, mehr style, mehr Luxus und was nicht sonst noch alles ist das miteinander völlig verloren gegangen. Es wäre sicher für alle besser sich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren, auf ein gutes Leben miteinander.

Ich glaube weniger, dass diese Haltung der Muslime, dass sie bespielsweise Alkohol konsumieren aber das Schweinefleisch nicht verzerren, kaum einen Zusammenhang hat zu ihrem Glauben. Noch kann man sagen, dass es einfacher ist auf das Schweinefleisch zu verzichten hingegen aber sich vom Alkohol zu distanzieren eine viel größere Hürde darstellt. Der Alkohol hat in unserer Zeitskala (Geschichte) eine sehr hohe Wichtigkeit erlangt. Angefangen von der Steinzeit durch dem Mittelalter bis hin zu unserer heutigen Zeit. VIel mehr ist unsere Gesellschaft dafür verantwortlich, wieso so viele Muslime sich vom Alkohol berauschen und der größte Einfluss auf die Gesellschaft geschieht durch die Medien. James Bond 007 ohne Tequila wäre nicht so präsent wie ohne. Die straken Russen mit dem Hintergrund des Vodkas würden nicht so schnell ihre Rollen in jederm Actionfilm des Hollywoods bekommen. Auch die heutigen Jugendmagazine zeigen Jugendlcihe mit VOdka und Bierflaschen, als Zeichen der Integratiohn, Coolness, Lässigkeit, Akzeptanz und die der Stärke. Das Verzehren des Schwinefleischs wurde nie als besonders "cool" und stark dargestellt, ganz im Gegenteil. Das Tier wird als scheußlich und schwach angesehen, was wiederrum nicht als Identifikationsbestätigung dienen kann. Diese gestellte Frage verdeutlicht wieder einmal sehr gut, die Manipulationsweise unserer heutigen Medien. Dies ist so meine Ansicht in dieser Thematik.

Was möchtest Du wissen?