Weshalb wollten die Allierten unbedingt Berlin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berlin war die Reichshauptstadt, größte Stadt im Deutschen Reich, Sitz sämtlicher wichtiger politischer Institutionen sowie Aufenthaltsort von unzähligen Führungspersonen des Dritten Reichs - unter anderem Adolf Hitler selbst.

Guter Frage, an sich war Berlin wertlos. Die westlichen Alliierten hatten mehr von der Fläche Deutschlands und somit auch der Industrie erobert; es ging mehr um die Symbolik. 

Hätte man Berlin in sowetischer Hand gelassen und dafür den Rest behalten, hätte es die dann nur noch kümmerliche DDR wohl nicht lange gegeben. Ich selber wäre dann auf westalliierter Seite geboren worden.  :)

Weil man bei einem Kriegsgewinn immer die Hauptstadt besetzt hält? 

Berlin ist die Hauptstadt !!!

Was möchtest Du wissen?