Weshalb stinken die Füsse, wenn man barfus in Schuhe rumläuft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil der Schweiß dann nicht aufgesogen wird. Und alter Schweiß riecht dann. Beim ersten mal schwitzen passier noch nichts, aber dann.

Das sind die Bakterien. Deren Zersetzungsprodukt riecht.

Das ist wie, wenn man ein T.shirt nach dem Sport noch anlässt, ooder einen zweiten Tag trägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Füße in den Schuhen schwitzen und viele Schuhe innen aus Synthetik oder Kunststoff sind. Diese Materialien können schlechte Gerüche verbreiten.

Zieh lieber Socken an, Es gibt auch Füsslinge zu kaufen, die sieht man nicht im Schuh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Füsse schwitzen in Socken und Schuhen und die Bakterien die den Schweiß zersetzen stinken, genau wie die im Darm. Wenn man im Sommer barfuss geht stinken sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso? Füße können doch auch dann stinken, wenn man mit socken läuft....... und sie müssen auch nicht stinken, ohne socken.....kommt doch drauf an, was du damit für anstrengungen machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil Leder wenn es nass wird nunmal so wiederlich riecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIe wärs mal mit waschen? Oder Socken anziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die Füße nicht eingesperrt werden wollen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Regel ist dies der Fall, wenn die Schwassler nicht gewaschen sind !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?