Weshalb stehen viele einflussreiche Personen auf minderjährige Mädchen?


27.10.2020, 15:00

Nicht dass ihr die Frage falsch auffasst. Klar ist mir bewusst, dass das alles immerhin noch Menschen sind. Aber da sie erfolgreich und prominent sind, und angesehen in ihrem Beruf und einer gewissen Prestige, hätte ich niemals gedacht, dass solche Absichten möglich wären.

6 Antworten

  • Beweisen von Macht
  • Beweisen von Kontrolle
  • Weil sie dazu fähig sind (Es gibt auch andere, die das gerne machen würden, ihnen fehlen jedoch die Mittel)
  • Spaß bei extremen Dingen, weil sie schon alles haben, was sie brauchen

Die stehen da nicht mehr oder nicht weniger drauf wie der Rest der Bevölkerung.

Nur befinden sie sich in einer Position in der sie meinen unverwundbar zu sein und sich so was erlauben zu können.

Abgesehen davon ist es für solche Leute einfacher an die Leute ranzukommen sie sie haben möchten. Denn ganz erhlich: wer will sich nicht auch mal mit wem reichen / berühmten treffen und rechnet sich da Chancen für die Zukunft aus die durchaus auch Vorteilhaft für einen sein könnten?

Mit dem komischen Onkel aus Buxdehude mit einem Einkommen von 1.800 Euro würde sich kaum eine 14jährige treffen wollen.

Ja da gebe ich dir recht, ausser zum letzten Punkt: Der liebe Onkel aus Buxtehude verdient durschnittlich einen Monatsgehalt von cirka 30.000€ Netto (Wenn nicht sogar mehr). Und doch, er bekommt auch Anfragen von Minderjährigen Mädchen. Die Mädchen von heute tun doch schon alles für ein paar €.

0

Also bei Michael Jackson waren es wohl minderjährige Jungen, an Mädchen hatte der m.E. kein Interesse. Er war sicherlich pädophil.

Unter Spitzenpolitikern u.ä., die werden halt zu immer wilderen Partys eingeladen, die können sich alles leisten und irgendwann muss es immer was Neues, am besten was Verbotenes sein, für einen Kick. Auch kann man sich Politiker so in gewisser Weise gefügig machen, da die ja nicht wollen, dass das rauskommt. Die können sogar mit Videos erpresst werden.

Wenn du genug Kohle hast, gibt es auch einen Markt, der Kinder anbietet, zum Sex oder letztlich sogar zur Tötung. Das sind nicht unbedingt Pädophile, sondern Menschen, die sich an Gewalt und Macht berauschen.

Zu deinem letzten Punkt. Meinst du ehrlich, dass es sowas geben könnte ? Also eine Art Markt, wo Menschen durch einflussreiche Menschen misshandelt werden. Also sadistische Absichten ? Ich weiß, dass klingt alles so nach Verschwörungstheorie, aber nachdem das mit den Pedophilen passiert ist, glaub ich an alles..

0
@LonleyBoy

Ja, leider, da sind jetzt eine Anwältin und eine Psychologin an die Öffentlichkeit gegangen. Die haben viele Patienten mit massiven Störungen, die aber so übereinstimmend berichten, dass sich die Wahrheit ableiten lässt.

Warte, vielleicht finde ich die Doku noch... Aber ich übernehme keinen Schadensersatz bei Alpträumen!

1

Weil "einflussreiche Personen" auch nur ganz normale Menschen sind - und demzufolge ein Spiegelbild der Gesellschaft zeigen.

ich denke das kommt in der Allgemeinheit ebenso vor und erscheint dir lediglich als derartig übermäßig.

Ja aber die Frage zielt auch daraufhin, wieso Menschen mit derartig hohem Intellektuel wie Persönlichkeiten in Königshäusern derartige Absichten haben.

0

Was möchtest Du wissen?