weshalb sind Männer in uniform für Frauen meist attraktiver, als ohne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

geh' mal ins Freibad (o.ä.) und gucke dir da mal die "Herren der Schöpfung" an - da gibt's halt solche und solche. Und bei letzteren ist eine Uniform, die zumindest einen gewissen Hauch von "ordentlich" oder "kräftig" vermitteln kann, von größerem Reiz als z.B. ein umgehängtes Tierfell oder die Variante "Feinrippunterhemd und Jogginghose und Tennissocken".

Die Pazifistinnen unter den Uniformliebhaberinnen stehen übrigens mehr auf die Varianten "Anzug" oder "Arztkittel".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie unbewusst, intuitiv die männliche Sicherheit und Geborgenheit ausstrahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Bin zwar ne Frau aber fur mich wirkt da nichts attraktiver.
Ich vermute mal das es dann für viele Frauen reifer bzw männlicher rüberkommt und das macht dann für eine Frau attraktiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uniformen, außer vielleicht die in der Krankenpflege, wirken sehr autoritär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch klar.

Ein Mann in Uniform ist 

"immer ein Befehlsempfänger".

Da stehen Frauen drauf.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, Fetische sind weit verbreitet. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?