Weshalb sind immer mehr Menschen so aggressiv und selbstsüchtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist heutzutage so, dass im Arbeitsleben die besser vorankommen, die selbstbewusst und aggressiv sind. Beruflich erfolgreiche Menschen sind angesehen und werden bewundert, wer gutmütig ist und sich mehr für andere als sich selbst einsetzt, wird oftmals nur belächelt und nicht ernst genommen. Zum Glück sind aber nicht alle Menschen so!

Agressiv kann am Umfeld liegen. Oder eben auch nicht. Ich meine, wenn man mal schaut, wie die Leute im Straßenverkehr miteinander umgehen. Drängeln, Hupen und so weiter :-)

Eine Theorie von mir ist es, dass die Zeit einfach "schneller geht". Immer mehr Hektik, immer mehr Stress. Alle haben ein Anliegen, keiner mehr Ruhe und Geduld ... alles muss am besten vor 10min erledigt sein...

Egoismus ... was interessiert mich der Gegenüber? Wichtig bin ICH und ich habe irgendein Ziel, Wunsch. Aber halt keine Zeit 10min zu warten :-) Wenn mir dann jemand in den Weg kommt, muss ich doch sauer sein, odeR? Schließlich nimmt er mir grad Zeit...

Traurig, aber so ist das eben leider heute....

Oberflächlichkeit spielt noch mit rein. Keiner hinterfragt mehr, auch wenn man sich mies benimmt, es war schon richtig so... einfach mal Bahnfahren und schauen ob jemand aufsteht, falls die alte Dame einsteigt...

In gewissen Bereichen ist es auch Perspektivlosigkeit. Wenn sich 200 Leute für 2 Arbeitsstellen bewerben, bleiben mindestens 198 auf der Strecke. Keine Perspektive -> Unsicherheit -> Agressivität oft nicht weit, eigener Frust und so...

Für mich gehen durchaus gewisse Werte verloren. Respekt, Höflichkeit, Ehrlichkeit, Authentizität...alles Dinge, die (auch durch das Internet) immer mehr verschwinden.


peace1287 23.06.2016, 16:43

Danke für die Antwort. Das sind wahre Worte...

Ja und mit Aggressionen meine ich genau das.

Mhh... Mich macht das depressiv. Ich komme immer weniger mit Menschen klar. Ich fange sogar an immer Missanthropischer zu werden und ziehe mich immer mehr zurück. Am liebsten würde ich irgendwo tief im Wald alleine leben. Ich komme mit der Menschlichen Mentalität immer weniger zurecht... Weis auch nicht was ich tun soll... 

0
bahoma 23.06.2016, 17:43
@peace1287

Dich auf keinen Fall total isolieren. Den Fehler mal gemacht. EInfach versuchen Menschen, die dir wichtig sind zu akzeptieren und sonst dir deinen Teil zu denken. Manchmal hilft es auch, gute Freunde auf bestimmte Dinge hinzuweisen :-)

0

Kommt dir wahrscheinlich nur so vor :)
Menschen sind immer unterschiedlich... und Selbstsucht und agressionen gab es schon immer. Vielleicht liegt es auch an deinem Umkreis :) ...

peace1287 23.06.2016, 16:26

Ich meine das Allgemein. Also nicht nur in meinem Umfeld. Aber mir kommt es so vor, sobald ich mit Menschen zu tun habe. Da ist irgendwie etwas in den Menschen drin... Weis nicht, wie ich es erklären soll...

0

Weder glaube ich, dass du dir das einbildest, noch teile ich die Auffassung.

Mein Leben spielt sich einfach nur in einer völlig anderen Umgebung ab.

peace1287 23.06.2016, 16:24

Wie meinst du das?

0
Suboptimierer 23.06.2016, 16:26
@peace1287

Du hältst dich (höchstwahrscheinlich) in anderen Kreisen auf als ich. Bei dir ist es vielleicht so, dass alle in deiner Umgebung aggressiv und selbstsüchtig sind. Das stell ich gar nicht infrage.

In meiner Umgebung sind die Menschen jedoch nicht aggressiv und selbstsüchtig.

0
Suboptimierer 23.06.2016, 17:07
@peace1287

Ja, auf die Gesellschaft schimpfen viele, aber komischerweise gibt es im eigenen Umfeld dann selten diese Phänomene.

Wenn aber das Umfeld eines jeden in Ordnung ist, wie kann dann das Bild entstehen, dass mit der Gesellschaft allgemein etwas nicht in Ordnung ist?

0

Was möchtest Du wissen?