Weshalb sind Chile und Argentinien so verfeindet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau, mit den Falklandinseln hat die Rivalität zwischen beiden nichts zu tun.

Argentinier ecken halt in ganz Lateinamerika mit ihrem Temprament und ihrer leicht aroganten Art an. 
Auf der anderen Seite haben die Chilenen damit zu kämpfen, dass Chile immer als Land hinter den "sieben Bergen" abgestempelt wurde und sich gegen "den grossen Nachbar" behaupten musste.

Wie Diego aber richtig sagt, kann man das mit der Rivalität zwischen "Deutschland und Niederlande" oder "Spanien und Portugal" vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt 1, mit den Malvinas hat das nichts zu tun.
Und sonst ist die "Feindschaft" ähnlich zu bewerten wie zwischen Deutschland und den Niederlanden oder Deutschland und Österreich. Es ist eine Rivalität die von manchen Bekloppten ausgeschlachtet wird; nicht mehr, nicht weniger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?