Weshalb sieht man nur bei einigen flugzeugen die am himmel fliegen, die abgase?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind nicht die Abgase sondern Kondenzstreifen die darduch entstehen, dass die heiße luft aus den Triebwerken mit der kalten Luft in 11000 Metern höhe aufeinander tifft und somit bilden sich viele kleine wasser tröpfchen wie bei wolke.

edit: FireCrow war schneller ;)

Eigentlich ist es sogar das Wasser aus dem Abgas selber. Der Sprit ist eine Kohlenwasserstoffverbindung (C + H). Dazu kommt der Sauerstoff aus der Luft, das ganze verbrennt zu CO2 (Kohlenstoffdioxid) CO (Kohlenstoffmonoxid), H2O (!Wasser!). Dazu kommt dann die geringe Temperatur von etwa -50°C und schon hast du deine kleinen Eiskristalle, die das Licht brechen und somit weiß und sichtbar erscheinen =)

0

Das sind keine Abgase, sonder Wasserdampf. Daher der Name "Kondensstreifen". Schuld sind die unterschiedlichen Flughöhen, in bestimmten Höhen sieht man Kondensstreifen, in manchen nicht.

Was möchtest Du wissen?