Weshalb regen sich manche Menschen über alles so dermaßen auf? Und sind so gehässig?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo ich grüße dich......solche Menschen wirst du leider überall finden. Ich denke,dass gerade diese Menschen es nicht sehen können wenn es anderen gut geht.Wenn diese lachen und sich ein schönes Leben machen.

Und genau diese Nörgler und Neider sind in meinen Augen so richtige Kleingeister, die selbst mit ihrem Leben nichts anfangen können. Sie haben selten Freunde, denn wer will sich schon mit solch Pessimisten abgeben. Und das verbittert sie halt noch mehr. Diese Leute fühlen sich so unglaublich es klingt noch recht wohl in ihrer Rolle, denn sonst würden sie ihr Verhalten ja ändern.

Auf der anderen Seite sagt man schenk dem ein Lächeln, der für andere kein`s mehr übrig hat.

Es gibt eben immer richtig verbiesterte Leute!

Weißt du, viele dieser Menschen sind eigentlich gar nicht so kleinkariert, sie werden dazu gemacht. Jeder muss sich heute gegen alles wehren. Das schaffen nur die wenigsten. So kommt dann die Unzufriedenheit, wer unzufrieden ist, gönnt es auch keinem anderen. So wird die Kette immer länger, der Kreislauf dreht sich immer schneller. Aus dem gleiche Grund gibt es heute auch sehr viel mehr Egoisten als früher.

Neid, Egoismus und Missgunst gab es schon immer, nur nicht in dem erschreckend hohen Maße wie heute.

Ähnliches hab ich grade heute erlebt. Der Tag war toll und sonnig und wir haben ihn seit langem mal wieder im Garten verbracht. Spontan und unangemeldet kamen Bekannte vorbei, die wir länger nicht gesehen hatten. Folge: Gekicher, Gegacker, Geplauder und die Hunde tollten auch noch durch den Garten.

Unser Gartennachbar sah über die Hecke und statt eines "Hallo - lange nicht gesehen" kam ein "Du meine Güte - die ersten Sonnenstrahlen und die Leute drehen durch und auf. Ausserdem ist Mittagsruhe!"

Hallo? Mittagsruhe? Wir hatten noch nicht mal Musik an.

Naja, hab dem Nachbarn später ein Stück Kuchen und einen Kaffee rüber gereicht und ich konnte sehen, dass er sich ein Lächeln krampfhaft verkniffen hat. Zumindest aber haben wir ihn danach nicht mehr "gestört".

Solchen Miesepetern begegnet man am besten mit Freundlichkeit. Mit ihnen diskutieren oder sie zu ignorieren würde manche Situation oft unnötig "verschärfen". Oft sind sie nur neidisch, weil sie nirgendwo dazugehören und das verhärmt. Aber wir müssen ja irgendwie miteinander auskommen. Ich habe mir vorgenommen, diese Nachbarn (75-jährige Rentner) einfach öfter mal anzusprechen. Ich glaube, genau sowas fehlt so manchem "Meckerer".

LG

... ja, wenn man für jedes "meckern" von Dir ein Stück Kuchen und einen Kaffee bekommt, dann würde ich aber auch jeden Tag bei Dir "meckern". Schade das Du so weit weg wohnst. Liebe Grüße ♥

0
@frugi

Und du würdest auch ohne "meckern" Kaffee und Kuchen bekommen :-)) ♥

0

Vermutlich aus einem ähnlichen Grund, warum solche Fragen wie die obige gestellt werden, weil die Menschen es nicht besser wissen oder können oder wollen.

Und wie sollten wir wissen, warum manche Menschen, die wir gar nicht kennen und über die wir nichts wissen, als diese wenigen Angaben, die du hier machst, warum und von wo sollten wir wissen, wieso sie sich ärgern. Und wie und warum sollten wir wissen, ob sie überhaupt gehässig sind?

Es könnte sehr gut sein, dass die Nachbarn berechtigte Gründe für ihr Verhalten haben ... und ... dass es ihr Recht ist ... sich zu beschweren und zu beklagen.

Und ... wenn es dich wirklich interessieren sollte, ob sie Freude in und an ihrem Leben haben oder nicht, dann solltest du das sie selbst danach fragen.

Und das machst du am besten, indem du sie freundlich und höflich zum Beispiel zu deiner Grillparty einlädtst ...oder zum Kaffeetrinken oder ähnlichem.

Bei solchen Anlässen ergeben sich verschiedene Gespräche ganz von selbst ... und da kannst du vieles über diese Nachbarn erfahren, was du hier nie erfahren wirst können.

Das nennt man Nachbarschaftspflege ... und wer seinen Nachbarn freundlich entgegenkommt, der lebt weitaus besser und angenehmer, als jemand der das nicht macht.

Meine eigene Theorie besagt: Das Wetter--

Es gibt ebend ein paar nachbarn dennen das ständige bellen von Hunden auf dienerven gehen oder auch wenn der ganze qualm ins nachabrhaus steigt ist das auch übelriechend.

also das ist ganz normal

Wenn ein Nachbar beim "Hallo" sagen schon die Polizei rufen will, muss da ja mal was gewesen sein.

das habe ich so nicht geschrieben :) lies bitte nochmal nach ;)

1

die haben langeweile und suchen konflikte / streit / unterhaltung / ablenkung / menschen vor denen sie sich mächtig fühlen. wenn du solche menschen kennst: ignorieren; oder was viel lustiger ist: sie bis zur weißglut bringen^^

wir unterhalten uns dann meistens einfach weiter xD

0

Ich finde das ganz normal.

die sind einfach nur dumm. soll einem sogar der spaß am leben verboten werden ? wird ja immer besser...

Was möchtest Du wissen?