Weshalb lautet die nummer der deutschen Polizei 110?

6 Antworten

 
Im April 2012 kam eine weitere Vereinfachung im deutschen Notrufsystem hinzu: Der bundesweite Arztnotruf. 

Die 116117 gilt dann, wenn man außerhalb der Sprechzeiten - also vor allem abends, nachts und an den Wochenenden - einen diensthabenden Arzt erreichen möchte. Man wird automatisch mit dem nächsten ärztlichen Bereitschaftsdienst verbunden. Dafür gab es vorher in Deutschland über tausend Telefonnummern. Jeder Anruf ist aus dem Fest- oder Mobilnetz kostenlos. 

Im akuten Notfall ist die 112 immer noch dem Arztnotruf vorzuziehen. Vor allem dann, wenn jede Sekunde zählt, zum Beispiel beim Verdacht auf Herzinfarkt. 

Früher war das mal getrennt. Mit 110 landete man auf der Polizei, mit 112 bei der Feuerwehr.

Heutzutage ist es Egal ob Du 110, 112 oder 911 wählst. Du landest immer in der Rettungsleitzentrale. Vom Handy geht 110 teilweise nicht mehr.

35

weiß ja nicht wo du wohnst

aber bei mir ist es immer noch so

110 Polizei

112 Feuerwehr/Krankenwagen Rettungsleitzentrale eben

1
2
@Bestie10

Deshalb die frage, wenn ich richtig verstanden habe ist es nur in Deutschland so. Die anderen staaten haben keine 110

0
16

911? Das ist die US-amerikanische Nummer der Polizei. Ich glaube kaum, dass du mit dieser Nummer in der EU weit kommst.

1
53
@Chris10021999

Das dachte ich auch. Aber vom Handy geht das, ich hatte auf einmal die Leitstelle am anderen Ende. Ob das vom Festnetz geht, weiß ich nicht.

0
22

Einfach komplett falsch, was du laberst.

0

Was möchtest Du wissen?