Weshalb kennen so viele Menschen die Definition von Pädophilie nicht und bleiben dann trotzdem bei ihren falschen Behauptungen, wenn man sie darauf hinweist?

9 Antworten

Das wird so dahingestellt ,wenn jemanden bei einem Paar ein grosser Altersunterschied nicht passt ,ist vermutlich gesellschaftliche Intoleranz ,od zumindest die der Person.

Während es real ist, dass jemand sich Kindern ohne ausgebildete Geschlechtsmerkmale hingezogen fühlt was nicht ok ist, wird es als Spruch einfach so dahin gestellt wenn jemand eine Beziehung zu einer viel jüngeren od älteren Person hat.

Das ist nicht ok, selbst wenn man der Meinung ist dass in einer Beziehung gleiches Alter to ist ,sollte man ander Beziehungsmodelle akzeptieren,  aber alles was fremd ist wird nicht akzeptiert, so wird dann das als Spruch ohne nachdenken gepracht.. .

Ich hab´s schon erlebt, daß einige Nachbarn mich für pädophil hielten, weil oft Kinder im Alter von 10 bis 13 zu mir kamen und auch lange bei mir verweilten.

Auf deren Frage hin, was ich wohl mit den Kindern anstelle, antwortete ich ihnen " Fragen sie doch die Kinder selbst mal". Von den Kindern erfuhren sie dann, daß sie gerne zu mir kommen, weil ich stets für sie ansprechbar bin und immer für sie eine Hilfe bin, wenn sie Schwierigkeiten bei ihren Hausaufgaben haben, etwas Nachhilfe in ihren Schulfächern brauchen oder auch Unterstützung bei Bastelarbeiten für nötig halten.

Ich liebe diese Altersklasse besonders, weil sie so unbefangen ihre Fragen stellen und auch viele neue Ideen äussern.

Ich besitze 2 Autos, eines davon mit dem rückseitigen Aufdruck  KINDERTAXI. Damit habe ich mit Einverständnis ihrer Eltern auf Wunsch der Kinder schon viele Ausflugsfahrten mit ihnen in den Ferien gemacht, auch Campingplätze besucht und so manches mehr.

Also mein Verhalten hat nichts mit Pädophilie zu tun, eher mit einer Freizeitbetreuung und ehrenamtlichen Lehrkraft. Das wurde mir schon mal von der Polizei nach einem Kontrollbesuch bestätigt.

Zum Schluß noch bemerkt, meine Nachbarn haben´s mittlerweile schon mitgekriegt, daß sie sich geirrt haben, ich bin doch nicht so, wie sie anfänglich über mich dachten und lassen jetzt auch ihre Kinder zu mir kommen.

Oder könnte man männliche Lehrkräfte in den Grundschulklassen für pädophil halten ?

zum einen wenden sie die drei kliks bei google nicht auf, weil sie der festen meinugn sind, sie verwenden die fachbegriffe richtig.
warum sollten sie etwas überprüfen, was vermeindlich korekt ist?
solange sie niemand darauf hinweis wird sich das nicht ändern.

zum teil sind sich leute bewust das ein begriff nicht wirklich korekt ist, benutzen ihn aber doch um z.B. eine situation überspitzt darzustellen.

Was möchtest Du wissen?