Weshalb kann der google übersetzer das Wort "youtube" nicht ins deutsche übersetzen?

16 Antworten

Bei YouTube handelt es sich um einen Marken- bzw. Firmennamen.

Es ist schlicht nicht sinnvoll, einen solchen Namen ins Deutsche zu übersetzen (das würde hier so etwas wie "Du - Fernseher" bedeuten; gemeint ist ein Plattformkonzept, bei dem du als Nutzer selbst das "Programm" (Inhalt) deines "Fernsehsenders" (Kanal) gestaltest).

Generell bleiben bekannte Markennamen von der Übersetzung unberührt, weil sonst der Sinn bzw. die Bedeutung verfälscht bzw. unverständlich wird.

Kann er doch. Du mußt in der Übersetzung mal auf YouTube klicken. Der nimmt schlicht an, das du nur die Plattform YouTube meinst.

Ach so. Ich habe You Tube auseinander geschrieben. YouTube zusammen ist dann ein Name.

Die Übersetzung von "YouTube" ist "YouTube", weil es ein Eigenname ist.

Es ist beim Übersetzen sowieso manchmal die Kunst, zu wissen, welche Wörter man übersetzen muss, welche man übersetzen kann, und welche man nicht übersetzen DARF. ... Oder hättest du es gerne, wenn jemand "smartphone" mit "schlaues Telefon" übersetzt?

Weil das ein Eigen- oder Markenname ist. Dafür gibt es keine Übersetzung.

Was möchtest Du wissen?