Weshalb ist sao für euch ein schlechter anime?

3 Antworten

SAO ist ein relativ unterhaltsamer Anime mit tollem Soundtrack und ganz netter Animation, und genau hier hören die positiven Aspekte auch schon auf. Egal wie unterhaltsam dieser Anime auch sein mag, ich kann nicht über die Gesamten Plotholes und Logikfehler hinwegsehen. Der Plot ist oftmals so klischeehaft und 0815, dass ich dachte das Kinder für den Skript verantwortlich sind, es ist einfallslos und in Schwarz und Weiß unterteteilt. Desweiteren ist weder ein roter Faden noch Foreshadowing zu erkennen. Außerdem ist 40% der Story unnötig. Über die Story könnte man ja hinwegsehen, wenn wenigstens die Charaktere was zu bieten hätten... Doch dem ist leider nicht so. Kirito ist das Aushängeschild für 0815 Shounen Protagonisten, sein Charakter beinhaltet absolut keine Tiefe, im Gegenteil er ist ein verdammt schlecht geschriebener Charakter mit keiner nennenswerten Charaktereigenschaft. Bei den restlichen Charakteren sieht es nicht anders aus. Nun ja, dieser Anime ist ziemlich Beliebt, aber die meisten Anime die sich auf dem beliebtheits Level von SAO aufhalten sind schlecht, viele werden meine Meinung wohl nicht akzeptieren können, aber so sehe ich das nun mal und dabei habe ich noch sehr viele weitere Kritikpunkte.

Also.. Ich finde es einen tollen Anime. Es stecken Gute Ideen dahinter die ebenso gut umgesetzt wurden. Auch die zweite Staffel mag ich, da auch da eine interessanter Idee eingebracht wurde und diese Staffel einfach Abwechslung von der ersten bietet.

Ich würd nicht sagen der ist schlecht, er ist halt nur aus meiner Sicht nichts Besonderes, nichts Inovatives, nichts, was man nicht schon in anderen Anime gesehen hat. Für mich eher ein durchschnittlicher Anime.

Was möchtest Du wissen?