Weshalb ist Samsung in den letzten Jahren so schlecht geworden - zumindest bei Tablets und TV?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das kann man so nicht sagen.

Der Kunde bekommt das was er auch bezahlt. Von jedem Fernseher gibt es eine Basis-Version , eine Mitelklasseversion und eine Luxusversion.

Wenn du Wert legst auf den ganzen schick-Schnack musst du auch die Series9 Serie wählen.

Die Aufnahmefunktion da muss der hersetller 13 Euro als Lizenz an eine Verwertungsgesellschaft bezahlen. Und da der Kunde ja seinen Fernseher möglichst billig haben will, wird das bei vielen Modellen einfach eingespart.

(Entsprechende Lizenzgebühren gibt es auch auf USB-STicks, Photokopierer, Videorecorder und CD-Brenner)

Und 3d-Fernsehen, das ist einfach nur ein Rohrkrepierer. Entsprechende Technik gibt es schon seit über 20 Jahren. nur hat halt keiner Lust sich mit dämlichen Brillen vor dem Fernseher zu setzten und davon noch Kopfschmerzen zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trailhof
11.07.2017, 23:51

Also wenn ich mir den f6470 anschaue (echte 100 hz, usb-recording, 3d usw.) Den gab es in der 46 Zoll-Version für 499 Euro. Laut Stiftung Warentest hatte der ein sehr gutes Bild. Wenn ich mir die jetzigen anschaue um den Preis... 50 hz, kein usb recording, kein 3d...

0

Ihr Markt macht ist gewaltig und in folge dessen können sie sich einiges erlauben... was mich besonders getroffen hat war die geplante obsoleszents 2 Fernseher und ein handy haben entweder durch "bugs" oder 2mal im ausgeschaltetem zustand ihre eigene freimeware deinstalliert... die reparatur ist teurer als neue geräte...

Bei der aufnahmefunktion hast du ebenfalls recht vor 5 jahren noch hat man aufnahemfunktion quasi standard integriert bekommen heutzutage nicht mehr wieso? Es wird die illusion von billig erzeugt ein simpler marketing trick-> wenn man 3 nahe zu identische Produkte hat eird man immer zum billigsten greifen und glauben einen guten kauf getätigt zu haben was hier nicht der fall ist

Ich würde so weit gehen zu sagen samsung wird immer mehr zum neuen apple nur besticht die marke nicht mit design sondern der unglaublichen bekanntheit und dem irrglauben das samsung billig/gut ist
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht nur bei Samsung so...

Nur bei ihnen fällts halt sehr oft auf, ist auch klar als Weltmarktführer bei Smartphones und Smart-TV's. (Wenn mehr um Umlauf sind ist die Wahrscheinlichkeit höher mehr schlechte Erfahrungen damit zu hören als z.b. mit Sony Smartphones)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, also 3D fällt schon mal weg, weil das bei den UHD-Fernsehern nicht mehr unterstützt wird, auch nicht von den anderen Marken. Es gibt auch keine 4k-Blu-Rays in 3D, falls dir das schon mal aufgefallen ist. ^^ Wenn du 3D willst, musst du auf Full-HD gehen. Ich finde es auch total blödsinnig, dass das jetzt mit 4k abgeschafft wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhaya
12.07.2017, 00:04

diese ganzen 3d Brillen das ist sowieso ein rohrkrepierer.

Ich selber bekomme von sowas nur Kopfschmerzen, und auch im Kino erscheinena uch wieder mehr "normale" Filme.

0

Was möchtest Du wissen?