Weshalb ist fettarme Milch günstiger als die mit normalem Fettgehalt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das gleiche gilt ja im übrigen auch für Quark/Magerquark. Richtig teuer wird es dann erst wieder, wenn diese Milchprodukte zu kalorienredzuierter Diätkost werden ;-))

Das liegt wahrscheinlich an der Nachfrage. Es wird mehr Vollmilch verkauft, deshalb ist der Preis für Magermilch günstiger.

Die Frage müsste eher lauten: Warum ist der Preisunterschied so gering, wenn bei der Magermilch das wertvolle Fett in Form von Butter, Sahne, etc. auch noch separat verwertet wird?

Sagt die aale Tant: "Ach näh, dat billije Zügs kann doch jar nix taujen! Jute Ware hät ihren Preis!" ;-)

0

wo weniger drin ist, kost weniger. Ist irgendwíe auch logisch.

Weil man aus dem entnommenen Rahm auch noch Geld machen kann.

So ungefähr.

0
@mitra54

Man könnte den Käufern auch schwerer begreiflich machen, daß die "schlechtere" Qualität deshalb teurer ist, weil die Herstellung so "kostspielig" ist. Das interessiert niemanden.

0

DH! Genau. Die abgetrennte Sahne ist wertvoll. Schließlich kostet 1 Liter Sahne wesentlich mehr als 1 Liter Milch.

0

weil fett teurer als wasser ist?

Was möchtest Du wissen?