Weshalb ist die deutsche Internetseite von Ancestry kostenpflichtig, die amerikanische (Originalseite - rootsweb.com) jedoch kostenlos?

2 Antworten

RootsWeb ist nicht das selbe wie Ancestry, die amerikanische Seite von ancestry ist ancestry.com. RootsWeb wurde von Ancestry übernommen und als kostenlose Seite eingestellt. Die Datenbank von ancestry.com (die dem selben Bezahlmodell wie ancestry.de folgt) ist deutlich umfangreicher als die des kostenlosen RootsWeb. Zumindest konnte ich einige Daten, die ich auf ancestry.de reingestellt habe, auf RootsWeb nicht finden. Auf ancestry.com kann ich sie dagegen finden.

Beide - ancestry.de und ancestry.com - haben jedoch eine kostenlose Version, die jedoch stark eingeschränkt ist, was man machen kann. Und es gibt eine Version, wo man pro halbes Jahr nur 10 EUR zahlt (die gibt es glaub auf ancestry.com nicht), bei der man aber nur auf Stammbäume zugreifen kann, und nicht auf historische Aufzeichnungen. Ebenfalls achtung: Nur ancestry.com bietet DNA Genealogie, bei ancestry.de ist das nicht dabei.

Zumindest bei deutschsprachiger Genealogie hab ich allerdings sowieso bei MyHeritage mehr Matches - bei ancestry finde ich mit meinem Stammbaum unter 20 Matches, bei MyHeritage über 4000. Ich glaube, wenn man nach Vorfahren aus den USA sucht, mag es andersrum sein. Kann auch sein, dass grade bei "meiner Gegend" auf ancestry weniger zu finden ist, natürlich (habe selber beides im Abo, ancestry und MyHeritage).

Eigentlich kann man die deutsche Ancestry-Webseite auch kostenlos nutzen. Ich hatte mal ein Abo und habe das gekündigt und nutzte Ancestry aber weiter kostenlos, nur halt ohne die Vorteile des Abos. Ich meine damals hab ich mich auch erst kostenlos angemeldet und das Abo dann erst einige Zeit später abgeschlossen. Ich weiß aber nicht ob das heute noch so ist. Versuch doch mal ob du dich ohne Abo anmelden kannst: Oben rechts auf Anmelden klicken und dann unten auf "Sie sind noch kein Mitglied? Melden Sie sich noch heute an.".

Gute kostenlose, professionelle Schnittprogramme?

Hey, kennt ihr gute kostenlose Schnittprogramme, die professionell aber einfach zu bedienen sind?

...zur Frage

Gibt es eine garantiert kostenfreie Datenbank zur Ahnenforschung?

Habe verschiedentlich versucht, über Datenbanken den Stammbaum meines Familiennamens zu erforschen. Aber schon nach kurzer Suche wollten die immer Geld.

Kennt also jemand eine wirklich kostenlose Möglichkeit im Internet?

...zur Frage

Auf welcher Seite finde ich Hip Hop Rap Loops & samples zum downloaden (kostenpflichtig)?

Hi, ich suche nach einer Webseite wo ich mir Loops runterladen kann. Am besten sollte es eine deutsche Seite sein, oder wo ich wenigstens mit einer normalen Überweisung zahlen kann und mit wirklich guten Beats ! Habe zwar schon einige gefunden aber sind amerikanische. Zwar gute aber die haben nur PayPal und das habe ich nicht.

...zur Frage

myheritage kostenlos oder nicht?

Es soll kostenlos sein aber warum steht da "Die Mitgliedschaft ist für 14 Tage KOSTENLOS"? ist es jetzt nur für 14 tage kostenlos???

...zur Frage

Amerikanische XBOX 360 in Deutschland?:))

Kann ich eine amerikanische Xbox in Deutschland nutzen? Also mit Steckeradapter für deutsche Steckdosen. Jedoch ist die beträgt die Spannung in den Steckdosen der USA ja 110 Volt und nicht 230 Volt. Kann man das am Netzteil einstellen?

...zur Frage

Wer waren meine Vorfahren/Wie erstelle ich einen Stammbaum/We kann ich selbst nachforschen?

Hallo,

ich interessiere mich dafür, wer meine Vorfahren waren.

Zu dem Thema sind ja viele Frage. Gestellt worden, aber Antworten expizit auf meine nicht! Gibt es im Internet einen gute Seite, wo ich meine Vorfahren kostenlos ersehen kann? Faimint oder so ähnlich funktioniert nicht und die anderen Seiten kosten oder sind dafür da, die jetzige Familie zu ersehen. Kennt jetzt solche Seiten?

Ich würde auch selbst nachforschen. Kirchenbücher sind nicht drin, ich bin evangelisch. Wo kann man denn da gucken? Und wie gehe ich am besten vor?

Außerdem möchte ich einen Stammbaum erstellen, habe aber nur vier oder fünf Daten. Soll ich dann eine große Tapete oder so nehmen? Wenn da noch was zukommt? Gibt es Motive für den Stammbaum? Wie gehe ich am besten hier vor?

Danke im Vorraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?