Weshalb habe ich Durchfall nach dem Essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sorry, Ann123456789, genau darum geht es - weiß ich von mir selbst. Der Darm kann sich das normale Verdauen nämlich abgewöhnen und schleudert die Nahrung quasi nur noch durch, was den DF zur Folge hat. Er ist nämlich einfach überfordert, weil er es verlernte mangels genügendem Nachschub. Du wirst wahrscheinlich immer glücklicher, weil ständig dünner... Bist du dann ganz glücklich, wenn du eingesargt auf dem Friedhof liegst, ne. Aber, abwink, willst ja nicht hören sondern fühlen. Dann fühle eben, ne, willst dir ja nicht helfen lassen, sag ich mal drastisch. Trotzdem lG + alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Lebensmittelunverträglichkeit wie z..B. Lactose, sprich am besten deinen Arzt mal darauf an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat dein Körper das ReizdarmSyndrom entwickelt. Bitte einmal dem Arzt vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegts daran das du unregelmässig isst? Ich kenne dein Essverhalten nicht. Eine Infektion vielleicht? Dein Essverhalten generel "gestört" ist. zu fettig zu zuckerhaltig

Gibt viele Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ann123456789
15.07.2013, 22:18

Nein ich ess einfach sehr wenig, ein bisschen Obst und Gemüse, so wenig Fleisch wie möglich

0

einfach mal einen arzt aufsuchen, schaden kann es ja nicht^^ lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Nahrungsmittelunverträglichkeiten, lass das mal untersuchen. Oder dein Darm ist entzündet, das würdest du allerdings schon merken. Oder du hast einen Reizdarm, egal was es ist, ein Arzt kann das herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?