Weshalb gibt es Sterne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du die Sterne am Himmel meinst, kann man sich das doch ziemlich "leicht" erklären, wenn man bisschen Hintergrund Wissen hat.

Damals als es noch kein Raum und Zeit gab, kam irgendwann der Urknall. Und der verursachte unser jetziges Universum.

Und zu diesem Zeitpunkt sind dann auch nach und nach die Sterne entstanden.

Unsere Sonne ist auch ein Stern. Sterne haben die Eigenschaft, das sie selbstleuchtend sind. Das heißt, sie müssen nich wie die Erde "beschienen" werden. Die Sterne haben also keinen wirklichen Sinn außer das sie "Licht austraheln", sie sind halt einfach entstanden. Du kannst genauso fragen, was für einen Sinn Planeten haben?

Damit wir nicht unter dem blanken Himmel schlafen müssen.

frag doch deinen physik lehrer aber der weiß es auch nicht das weiß keiner genau das ist eine philosophische frage

Es gibt Sterne bei GF, um die besten Antworten bei GF zu belohnen und hervorzuheben.

Was möchtest Du wissen?