Weshalb gibt es Müll im Meer?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Aus vielen Gründen. 

1.Weil einige Schiffe ihren Abfall über Bord kippen,  da richtiges entsorgen ja angeblich teurer ist. 

2. Weil einige ihren Müll in  der Landschaft entsorgen und einige Dinge gelangen dann irgendwann ins Wasser. 

Am Meer geht es dann direkt ins Meer. 

  An Flüssen kommt es irgendwann in den Fluss und mit dem Fluss irgendwann ins Meer. 

3. Einige schmeißen direkt was in den Fluss,  was irgendwann wieder im Meer landet.

4. Auch wurde schon erwähnt,  dass es Länder gibt,  die das Meer /die Flüsse als Müllkippe benutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil viele Menschen nicht mit Intelligenz gesegnet sind und ihren Müll einfach in die Landschaft, in Flüsse und auch ins Meer entsorgen. Das fängt beim Raucher an, der seine Kippe zum Entsorgen einfach wegschnippt und endet bei Staaten, die das Meer als billiges Entsorgungskonzept ansehen. Hinzu kommt der unbeabsichtigte Eintrag zum einen durch Schiffsunglücke Flugzeugabstürze oder auch Überschwemmungen, aber auch z.B. durch eigentlich ordnungsgemäß entsorgte Plastiktüten, die vom Wind von der Deponie geweht wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entsorgung von Müll ist teuer und aufwendig (vorallem Sondermüll). Da das Meer viel Fläche auf unsere Erde einnimmt, ist sie schwer zu überwachen und somit immer wieder beliebt bei Kollege Mensch seine Hinterlassenschaften loszuwerden. Zum leiden aller Lebewesen dieser Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil immer mehr müll durch den menschen verursacht wird und keiner die fachgerechte entsorgung bezahlen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Weil viele Staaten ihren Müll dadurch entsorgen, dass sie ihn einfach ins Meer kippen. Das ist auf den ersten Blick erst einmal eine der billigsten Entsorgungsmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müll fliegt überall rum, landet auch in Flüssen, dir tragen ihn zum Meer. Zudem wird von den großen Schiffen und an den Küsten und Stränden jede Menge reingeworfen und auch Abwässer rein geleitet.

Alles, was nicht ordnungsgemäß in Mülltonnen landet und entsorgt wird (verbrannt oder recyclet), landet früher oder später im Meer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es in den Nachrichten gezeigt wird, hat man das Gefühl die bösen Deutschen fahren jeden Tag ans Meer und werfen es hinein. Das sind von den vielen Schiffen die über die Meere schippern und vielleicht illegal Müll entsorgen oder auch von den vielen Jachten, Ausflugsdampfern usw. Hinter her will es wie immer keiner gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
05.04.2016, 11:44

Du schaust seltsame Nachrichten oder du interpretierst sie seltsam. Der größte Teil des Mülls stammt wohl eher aus Staaten, die ihren Müll einfach im Meer entsorgen. Das hat früher fast jeder Staat gemacht.In der Karikik und im indischen Ozean ist es heute noch üblich, dass der Müll aus den großen Urlaubsanlagen im Meer verklappt wird.

0

hätte ich fast vergessen die müllfirmen entsorgen das im meer aber die geben es natürlich nicht zu weil die wollen nicht, dass das jemand erfährt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In vielen Ländern wird mangels kommunaler Abfallwirtschaft der Müll in Flüssen entsorgt und dieser landet dann in den Meeren.

Gibt es auch in Deutschland, aber in geringem Umfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt viel kunststoff im meer weil die verwertung von kunststoff zu teuer ist und deswegen werdenauch 70 prozent des kunststoffmülls verbrannt also es gibt müll im meer weil die wiederverwertung sontzt zu teuer werden würde ich bin ein müllexperte von daher weiß ich das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Menschen an Land und auf dem Meer gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur im Meer. Überall wo man hinschaut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?