Weshalb gehen die Edelgase keine Verbindungen mit anderen Stoffen ein?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil die in nem stabilen Zustand sind, sprich 8 elektronen auf der äußeren Hülle haben und somit keine Aufnehmen oder Abgeben.

Falsch! Sogenannte hypervalente Verbindngen wie Xenonhexafluorid, Xenontetraoxid, Xenontrioxobifluorid ... usw. sind auch stabil! ;-)

0

ganz einfach. Sie haben bereits Edelgaskonfiguration erreicht. Mach dich am besten mal mit der Oktetregel vertraut. Dann verstehst du es am ehesten.

Die Antworten sind alle richtig, aber auch manche Edelgase können Bindungen eingehen, z.B. Krypton oder Xenon. Die Bindungspartner müssen aber sehr elektronegativ sein, also Elektronenladung anziehen.

Veto, Deine ist richtig! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?