Weshalb führt man gereinigtem Erdgas wieder unangenehme Geruchsstoffe hinzu?

3 Antworten

Damit ein leck stinkt. Gestank -> aufmerksamkeit -> gashahn zudrehen -> keine explosion

Wird wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen sein.

Damit man bei einem Leck GEWARNT ist!

Ist doch nachvollziehbar, ODER?

Was möchtest Du wissen?