weshalb bin ich so perfektionistisch und nie wirklich zufrieden?

4 Antworten

Das kann verschiedene Gründe haben. Natürlich kann es sein, dass es ein Problem des Selbstwertgefühls ist und du dich deshalb selbst zurück setzt. Heißt du müsstest lernen dich selbst mehr anzuerkennen. Das wäre schon Psychologisch.

Vielleicht bist du aber auch nur selbstkritisch. Ich werde in meinem Job auch oft gelobt und ich weiß was ich kann ABER ich bekomme lieber Kritik. Wieso? Aus Lob kann ich nicht lernen. Durch Kritik kann ich Dinge verbessern.

Vielleicht fehlt dir diese Kritik von Anderen und darum bist du selbst kritischer zu dir. Versuch doch mal wenn du Komplimente für's zB Zeichnen bekommst zu fragen ob jemanden etwas an dem Bild nicht gefällt. Sie sollen ruhig ehrlich sein und sagen, was sie anders machen würden.

10

könnte natürlich auch sein ... Naja früher war ich eigentlich nicht so, bis sich für eine Zeit die Menschen gegen mich stellten. Ich wurde als Versagerin, als ein Nichts bezeichnet und das von jedem (wegen persönlichen Gründen..) ..  Mittlerweile hat das ganze natürlich aufgehört und dieses "ich muss perfekt sein damit niemand etwas an mir zu kritisieren hat" - Gefühl möchte einfach nicht verschwinden. 

0
20
@Lucy723

Dann ist es aber eben eine Störung aufgrund der Vergangenheit und wirklich etwas Psychologisches. Würde unterstreichen wieso du andere Menschen nichts schlechtes siehst. Würdest du was sehen und ihnen sagen hast du unterbewusst vielleicht Angst, dass sie "wieder auf dich los gehen".

Wenn du sagst es beeinflusst dich so sehr würde ich einen Psychologen empfehlen. Das klingt immer hart, aber nur weil unsere Gesellschaft dem leider nicht so aufgeschlossen ist wie sie es sein sollte. Aus meiner Sicht ist das sinnvoll wenn man dadurch eine zufriedenere Zukunft hat.

Wenn du den Schritt nicht gehen willst dann versuch dich im Spiegel anzusehen und sag dir selbst "du siehst heute gut aus" und nicht "oh da is ein Pickel" und "oh meine Haare sehen schrecklich aus" (nein ich gehe gerade nicht auf weibliche Vorurteile ein stehe selbst manchmal so vorm Spiegel).

Wenn du was gezeichnet hast und du bist unzufrieden dann leg es weg zeichne was anderes oder mach etwas anders.

Lenk deine Gedanken nicht auf das was in deinen Augen verbessert werden kann sondern such etwas anderes um von dem Gedanken weg zu kommen.

Alles Gute

1

Vielleicht mal etwas lockerer werden? Durch deine Beschreibung von dir selbst wissen wir zwar jetzt, dass du sehr selbstkritisch bist, aber nicht, wie du sonst so tickst, was es sehr schwer macht, die Situation einzuschätzen.

Im allgemeinen ist perfektionismus in einem gewissen Grade nicht schlecht, aber wenn es dich soweit bringt dass es dich stört, solltest du nochmal grnau drüber nachdenken, ob es wirklich so schlimm ist

nicht selbstkritsch sein sondern kritisch mit der selbsteinschätzung. vertraue den menschen um dich herum, dass das was sie dir sagen bezüglich deiner leistung und deines aussehens wahr ist... sind deine erwartungen überhaupt realistisch? wenn dir das so schwer fällt dann solltest du therapieangeboten in anspruch nehmen... perfektionismus raubt energie und lebensfreude! viel erfolg!

Drang zur Perfektion. Was tun?

Hi Leute, Ich melde mich nach kurzer Zeit mal wieder zurück. Ich habe nunja ein kleines "Problem". Ich habe den Drang immeru alles Perfekt zu machen. Das heißt perfekte Noten (1) usw. Mich nervt es, weil ich nie zufrieden werden, denn all das was für mich zum Perfektionismus dazu gehört. Werde ich nie erreichen oder erst in weiter Zukunft. Was soll ich jetzt machen ? Kann mir vielleicht irgendjemand helfen ? Ich währe euch echt dankbar

Viele Liebe Grüße vom Perfektionisten :D

...zur Frage

Was passiert eigentlich wirklich nach dem tod?

Hey leute ich kritisiere ja immer religionen jeder art und mache mir trotzdem gedanken um das leben nach dem tod... was könnte da passieren ? Irgendwie macht mir das angst...

...zur Frage

Warum tut jetzt jeder so auf Instagram Model?

Ich sehe mittlerweile nur noch Mädchen die fast schon identisch ausschauen. Meistens sehr helle und außergewöhnliche Augenfarbe (Photoshop oder Kontaktlinsen), richtig volle Lippen, übertrieben perfektes Make up, Highlighter darf natürlich nicht fehlen, und übertreiben aufgestylt. Ich kenne zb auch ein Mädchen in echt, die auf Insta über 50k Follower hat. Sie sieht nicht mal ansatzweise so aus wie auf ihren Bildern. Auf Bildern wie Angelina Jolie, in echt ein ganz normales durchschnittliches Mädchen ... Nicht das ich das schlimm finden würde was die tun, soll jeder das tun worauf er Lust hat, aber wiesooo wieso sieht jeder so identisch aus, so perfekt, fast schon ZU perfekt? Wieso hat jetzt jeder auf einmal so übertrieben volle Lippen und tut jetzt so auf Instagram Model??

...zur Frage

Hilfe - Übertrieben Eitel/Perfektionistisch?

Ich bin irgendwie manchmal übertrieben eitel, z.B hab ich heute ein weißes Nasenhaar entdeckt, ist wahrscheinlich ein Pigmentfehler oder die erste Alterserscheinung? ( bin 19), naja sowas setze ich mir aber dann übertrieben in den Kopf und das belastet mich dann voll. Oder ich hab mich mal ohne Rasierschaum an der Wange rasiert und seitdem ist da ne kleine Schnittwunde, die nicht mehr ganz verheilt, da ist ein kleiner roter Punkt geblieben. Eigentlich sieht das nicht so schlimm aus, aber ich bin glaub ich krass perfektionistisch oder eitel oder so, dass ich mich an sowas voll störe, bzw. ich mach mir glaub ich extreme Vorwürfe, da ich das ja selbst verursacht habe. Also wirklich, ich glaub, das ist schon krankhaft bei mir, einmal hab ich meine Augenbrauen etwas überzupft, sodass sie nicht mehr ganz symmetrisch waren, aber nur ein zwei Härchen zu viel, als von der Mitte aus. Bin ich irgendwie behindert oder so? Das Problem ist auch, dass ich mich wegen sowas ( glaube ich) nicht aufs LERNEN z.B konzentrieren kann, ich hab jetzt schon einige Klausuren in meinem 1. Semster verhauen/ verschoben und so kann das WIRKLICH nicht weitergehen. Ich weiß dich auch, dass andere auch nicht perfekt sind/ perfekt aussehen, aber die machen sich nicht so nene Kopf wie ich. Warum bin ich so? Oder lenke ich mich absichtlich vom Lernen mit solchen Gedanken ab? ich verstehs nicht..

...zur Frage

Zu perfektionistisch, um Romane zu schreiben?

Ich schreibe in meiner Freizeit Romane und habe wirklich soooo viele Ideen, es sind bestimmt mehr als 10 und ich finde persönlich, dass ich ziemlich gut schreiben kann, jedenfalls vom Schreibstil her. Aber ich kann meine Ideen nicht so gut umsetzen, bzw. ich bin sehr perfektionistisch und fange immer von neu an, wenn die Geschichte mir irgendwie nicht gut genug ist. Ich finde momentan auch keine Bücher mehr, die mir gefallen... Es muss wirklich alles perfekt sein, eine nicht nachvollziehbare Handlung und schwups, keine Lust mehr. Aber ich will wieder normal lesen können und auch mal endlich ein Buch zu Ende schreiben.

...zur Frage

Wie viel Prozent der Menschen sind wirklich glücklich und zufrieden mit ihren Leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?