Wieso bekommen verliebte Menschen "weiche Knie"?

3 Antworten

Das Herzlein hüpft vor Freude beim Erblicken des/der Geliebten. Diese Herzhüpferchen sind wie kleine Schockwellen, wodurch der ganze Körper (alle Zellen) regelrecht schwingt. Das Blut schwappt hoch in Berg- und Talfahrt. Der Körper ist in höchster Freudespannung und die Gehirnwellen fließen schnell wie mit 10.000 Volt. Manche Verliebte fallen deshalb in Ohnmacht "ihnen bleibt die Luft weg". Die Spannung ist höher als bei Lampenfieber. Wundert es, wenn der Verliebte von allem "weiche Knie" an sich spürt?

Der Körper schüttet beim verliebt-sein einen herrlichen Hormoncoktail aus. Dazu kommt noch die Aufregung und da macht der Kreislauf fast schlapp. Das fühlt sich dann so an, als habe man weiche Knie.

Wenn ich Reden halten darf, bekomme ich auch weiche Knie, aber bin net verliebt. Vielleicht ist verliebt sein auch so aufregend. Die Schmetterlinge schwingen denn wohl zu doll, dass man gut ausgleichen muss! :) LG Lotusblume

32

Ueben; cool bleiben bei Reden, den Schmetterlingen dann und wann Zutritt lassen, soll belebend sein. LG

1

Was haben Reptilien eigentlich dafür getan, dass sie Flügel bekommen haben?

Die Evolution verändert den Organismus ja so, dass er "bestmöglich" an seinen Lebensraum angepasst ist... nun ist es ja so, dass die Vögel sich aus den Reptilien entwickelt haben... aber wie hat die Evolution denn kapiert, dass es sinnvoll ist, dass bei gewissen Reptilienarten jetzt Flügel angesagt sind?

Also wie sah die Lebensweise dieser Reptilien aus, sodass sich da über Jahrmillionen Flügel entwickelt haben?

...zur Frage

Ist es normal, wenn man an den Zungenkuss denkt, dass man richtig viele Schmetterlinge im Bauch hat?

Ich meine so richtig dass es schon fast unangenehm ist, das Kribbeln.

...zur Frage

Ist man nur verliebt wenn man Schmetterlinge im Bauch hat?

Ok also, Ich bin 16 und habe seit 2 Monaten einen Freund, er ist meine erste Beziehung. Ich wollte eigentlich nie eine enge Beziehung eingehen weil die Ehe meiner Eltern mich immer denken ließ es gibt keine Liebe und alle Männer sind Schweine (Mein Vater hat meine Mutter behandelt wie ein Stück Sch*). Jedenfalls hab ich mich dann ziemlich konsequent von Jungs fern gehalten und hab iwie immer voll beklemmungs Gefühle bekommen wenn ein Junge mir gesagt hat er mag mich. Nur bei meinem Freund war das anders. Er und ich haben bevor wir und das erste Mal getroffen haben 9 Monate lang geschrieben und jeden Tag Stunden lang telefoniert, ich konnte mit ihm über alles reden. Ich war auch die ersten 6 Monate total kalt zu ihm hab ihn nie zuerst angeschrieben undso aber das hat ihn irgendwie nicht abgeschreckt. Naja jetzt wo wir zusammen sind ist er soo ein guter Freund, er macht alles um mich glücklich zu machen, kurz er behandelt mich ur gut. Wir sehen und auch jeden Tag haben ein super vertautes Verhältnis und ich kann bei ihm sein wie ich wirklich bin. Nur habe ich diese Schmetterlinge von denen jeder spricht bei ihm nicht. Die hatte ich auch noch nie in meinem Leben. Muss man doe haben um verliebt zu sein ? Oder denkt ihr es könnte irgendwie mit meiner Kindheit zusammen liegen das ich die nicht spüren kann? Er war der einzige Junge bei dem ich dieses Panik Gefühl nicht gespürt hab als er mir seine Liebe gestand und ich liebe es in seiner Nähe zu sein, es ist einfach ein vertrautes schönes Gefühl nur geht mir diese Frage nicht aus dem Kopf. Vielleicht habt ihr ja mehr Erfahrung in Sachen Beziehungen und könnt mir eure Meinung sagen? Danke :-)

...zur Frage

Wann wirken Mädchen attraktiv?

Ich (w 16 ) möchte wissen welche Eigenschaften Mädchen haben sollten um attraktiv/interessant zu sein (:

Dankeschön

...zur Frage

Taubheitsgefühl in Armen und Beinen durch Ibuprofen?

Juhu meine Lieben 🌺
Ich nehme seit Februar Ibu Hexal Akut 400mg. Bedingt durch eine größere Zahnbehandlung die länger zum beruhigen benötigt.
Mittlerweile sind es allerdings "nur noch" morgens und abends (zum schlafen) jeweils eine - ein kleiner Erfolg für mich :)
Seit dem Wochenende (schätzungsweise) habe ich irgendwie hin und wieder taube Füße und Hände (mittlerweile so bis zu den Knien und Ellenbogen).
Es ist nicht durchgehend, mir ist heute Nachmittag aufgefallen das es aber doch schon nun einige Tage sind das es immer wieder so ist....egal ob ich gehe, stehe, sitze oder liege...sicher also auch beim Springen oder Tanzen 😅 (verzeiht, ein wenig Spaß muss sein).
Heute etwas später hatte ich dann leider dazu als es mir bewusst wurde mitten in der Realität eine kleine Panikattacke 😞
Natürlich werde ich am Dienstag bei meiner Ärztin vorbei schauen, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung oder ähnliches durch...oder aber Ideen anhand von miterlebten.
Da ich Ibuprofen ja nun auch seit Ca 2 Wochen endlich runterreduzieren kann, bin ich doch eher unentschlossen ob diese damit zutun haben können.
Und nein: ich würde sie definitiv nicht nehmen, wenn ich die Schmerzen aushalten könnte.

Ich bedanke mich für euer Wissen, eure Gedanken oder eben nur für eure Aufmerksamkeit ☺️🌺

...zur Frage

Wie schaff ich es, dass er mich mag?

Heeeyyyy, Ich bin ein Mädchen und bin bereits 16 Jahre alt. Ich habe mich schon eine etwas länger also das heist 6 Monate in einen bestimmten Jungen verliebt. Wir sehen uns aktuell sehr oft jedoch kommt es nie zu einem Gespräch nur einmal war ich mit ner Freundin in der Firma in der er arbeitet und hatten mit ihm und seinen Arbeitskollege ein Gespräch aber eben nur rein geschäftlich. Ich möchte nun wissen, wie ich ihn von mir evt überzeugen kann. Da ich relativ reif bin, und auch viel Humor habe und auch nicht hässlich oder eben arogant bin, komm ich mit Jungs gut klar auch mit Jungs in seinem Alter (20) verstehe ich mich gut. Ich möchte wissen wie ich es schaffe, dass er mich mag und wir und wir uns näher kennenlernen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?