Wesentlicher Unterschied zwischen Moral und Ethik?

4 Antworten

Moral von 'mores' = Sitten und Gebräuche. Man kann sagen, dass in die tradierten Sitten und Gebräuche ein allgemeines Rechtsempfinden eingebettet ist.Ethik: Obwohl es dasselbe im Wortlaut bedeutet, benutzt man Ethik mehr für die per Vernunft durchdachte Moral. Hierher gehören die Theorien der unterschiedlichen philosophischen Rechtslehren. Grundsatz der Rechtsethik ist, dass jeder Mensch, der für sich verantwortlich entscheiden und handeln kann, nach dem geltenden Gesetz zur Verantwortung gezogen werden kann. Demgemäß enthält das Recht Bestimmungen, die den Umgang der Menschen miteinander in einer Gruppe regeln. Das ist nicht an die Schriftform gebunden. Ältere Gesetzesregelungen wie die 10 Gebote haben wahrscheinlich bereits vor der Schriftfassung existiert und sind über lange Zeit mündlich tradiert worden. Mit zunehmender Differenzierung der Gesellschaften und des menschlichen Miteinanders darin hat sich auch der Regelungsbedarf erhöht. Betreffs Autorisierung der Rechtsfestlegungen und -durchsetzung und den Handlungsimplikationen und -wertungen diskutiert die Rechtsethik immer auch, ob der moralische Grundkonsens des Rechtsempfindens gewahrt ist. Das ist ein Geben und Nehmen, denn der moralische Grundkonsens ändert sich in Anwendung der praktizierten Rechtsregeln. So diskutieren wir heute in der Rechtsethik andere Fragen als noch vor 500 Jahren.

Wenn man möchte , kann man es so unterscheiden:

Moral bezieht sich auf die Werte des Glaubens

Ethik bezieht sich auf die Werte der Gesellschaft.

Da die Gesellschaft ihre Normen und Werte eigentlich vom Glauben abgeleitet hat, kann man nur sagen , dass der gesellschaftliche Wandel die Moral verändert hat in Normen und Werte.

gute Frage..vielleicht kommst du drauf, wenn du Moral und Ethik jeweils zum Begriff des Rechts abgrenzt

Unterschied zwischen Ethik & Moral?

...zur Frage

Warum regen sich alle über sich liebende Teenager auf?

Hallo Community,

Mir ist aufgefallen, dass so ziemlich JEDER, vom Teenager bis zum Greis, sich aufregt, wenn 12 jährige ihre erste Beziehung haben oder sich küssen. Auch Sex bei 14 jährigen wird schwerstens verurteilt.

Warum aber ist das so? Warum regen sich die Leute auf, dass die Leute glücklich und verliebt sind? Was ist daran so schlimm, eine Beziehung aufzubauen und zu erhalten? Ganz banal gesprochen, was ist so schlimm an Liebe, besonders in dem Alter?

...zur Frage

Sind wirklich alle Menschen gleichviel wert?

Hallo Leute,

mich würde eure Meinung zu diesem Thema interessieren. Aber bevor ihr meine Frage beantwortet, solttet ihr euch meine Meinung durchlesen. Gerne dürft ihr diese auch kritisieren.

Ich bin mittlerweile 20 Jahre alt und seitdem ich mich erinnern kann, wurde mir immer beigebracht, dass alle Menschen gleichviel wert sind, unabhängig von ihrer Ethie,Relegion oder Sexualität. Im Grunde genommen stimmt das ja eigendlich. In der Realität ist das aber ganz anders.

Im wahren Leben haben Menschen die Macht oder Geld haben das Sagen. Sie sind mehr Wert und können sich eigendlich alles erlauben. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. Ein kurzes Beispiel:

König Ludwig XVI. war König von Frankreich und hatte somit viel Macht. Er kontrollierte die Staatskassen und kommte mit dem Geld machen was er wollte. Er wusste, dass sein Volk litt und das Geld viel nötiger hatte, es war ihm aber egal. Er lebte bis zu seinem Tod ein verschwenderisches Leben. Sein Leben war mehr wert als das Leben von Millionen anderer Menschen.

Man könnte jetzt sagen, das dies vor 200 Jahren geschehen ist und wir in einer anderen Zeit leben. Aber auch heute gibt es Menschen, die wie Ludwig leben und sich alles erlauben können. So funktionert die Welt nun mal. Dies ist aber nicht der Grund, weshalb ich der Meinung bin, das nicht alle Menschen gleichviel wert sind.

Ich war trotz dieser Ungerechtigkeiten lange Zeit der Meinung, das alle Menschen gleichviel wert sind. Aber desto älter ich wurde, desto mehr Menschen traf ich. Und mir ist aufgefallen das wir Menschen uns wirklich sehr von einander unterscheiden.

Es gibt Menschen die durch ihre Taten wirklich großes vollbracht haben. Und es gibt Menschen die viel schlechtes getan haben. Manchmal stelle ich mir in meinen Gedanken vor,das 2 Menschen vor mir stehen. Einer von denen wird sterben und ich darf entscheiden wer überlebt. Eigendlich müsste mir die Entscheidung schwer fallen, weil ja eigendlich alle Menschen gleichviel wert sind. Die Entscheidung fällt mir aber eigendlich immer leicht.

Ich gebe jedem Menschen den ich treffe automatisch einen wert. Für meine Mutter wäre ich bereit Tausend Menschen Leben zu opfern, ohne ein schlechtes Gewissen zu kriegen. Auch wenn ich zwischen zwei Menschen entscheiden müsste, die ich nicht kenne. Ich würde allein durch das äußere betrachten abwegen wer von den beiden sympatischer rüber kommt bzw von wem ich das Gefühl habe, das er ein guter Mensch ist und mich dann entscheiden.

Was meint ihr? Wie ist eure Meinung ?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Moral und Ethik?

Ich brauch das für das Schulfach Philosophie bitte helft mir :)

...zur Frage

Findet ihr es ebenfalls nicht legitim, dass Fußballer, Musiker, Schauspieler etc so unverhältnismäßig viel verdienen?

Ich meine, das sind doch vergleichsweise unwichtige Berufe - theoretisch könnten wir alle ohne (berufliche) Fußballer, Musiker und Schauspieler überleben. Ist es nicht von Grund auf krank, dass ausgerechnet diese Menschen so viel Geld verdienen und sich damit einen weitaus besseren Lebensstandart leisten und - wenn gewollt - auch noch weitaus mehr Macht über die Welt erkaufen können als der Durchschnittsbürger? Alle werden nackt geboren, gehen irgendwie ihren Lebensweg, und dann kommt ein 18-jähriger Fußballer und hat in null komma nix so viel mehr Lebensqualität, Besitz, Macht, Unabhängigkeit... einfach nur, weil er ein talentierter Kicker ist. Ich habe die Haltung, dass es sowas eigentlich gar nicht geben darf. Welche normale Gemeinschaft würde so etwas Unverhältnismäßiges akzeptieren? Ist das - moralisch bewertet - überhaupt rechtens?

...zur Frage

Wo ist der Unterschied zwischen der philosophischen Ethik und der Moral. Wie wird das Unterschieden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?