Was sind die wesentlichen Schritte und Vorgehensweise der Briten bei den Brexitverhandlungen?

4 Antworten

Kurz und ungeschminkt - Die Briten die schon in der EU fürs "Rosinenpicken" (Vorteil herausschlagen) bekannt waren, versuchen dies bei den BREXIT-Verhandlungen natürlich auch!

Verhandlungsziel - möglichst alle Vorteile der EU behalten, jedoch ohne jeglicher Beitrags-Zahlungen an Brüssel! (wie bisher in der EU - Netto 7 Milliarden)

Von der 4 Grundfreiheiten des EU-Binnenmarktes

  • Freiheit der Waren,
  • der Dienstleistungen,
  • der Arbeitskräfte und
  • die des Kapitals.

wollen die Briten nur den freien Warenverkehr und den freien Kapitalverkehr mit der EU!

Zugute kommt den Briten, dass viele EU-Länder, Unternehmen, Konzerne und Banken, auch gerade daran sehr interessiert sind, weil Sie in GB Filialen, Tochterfirmen und Zulieferer haben!

Vielen Dank für die Antwort!

1

Ist im Grunde ganz einfach.. Die Wirtschaftlichen Zahlen von UK gehen runter, EU steigt. Zurzeit wird darüber gesprochen wie z.B es verhandelt wird wenn jemand sein BA in UK macht aber in Germany lebt.. Sprich die letzten Detail-Verhandlungen...

Dies ist kein Hausaufgabenerledigungsservice.

Danke für das Kommentar und ich bin mir dessen durchaus bewusst. Ich habe zum einen nach Ansätzen gefragt und habe keinen bpb Text erwartet. Ich wollte diesen Thread nur als kurze Verallgemeinerung nutzen, da ich mich, wie gesagt, etwas schwer bei dem Thema tue, die unterschiedlichen Infos in einen für mich verständlichen Zusammenhang zu bringen, bezüglich der Recherche.

0

Wie formuliere ich eine konkrete Fragestellung und finde eine geeignete Methodik zur Zielerreichung für meine Bachelorarbeit?

Hallo!

Ich habe ein wenig verzweifelt. Gestern war ich in meiner 2. Sprechstunde mit meinem Professor, der meine Bachelorarbeit betreuen wird. Das Thema ist grob gesagt "Fahrerlose Transportsysteme in der Logistik". Vorgeschlagen hat er mir damals eine Art Trendforschung in Richtung Zukunft, also welche Potenziale sich darin noch verbergen und was sich technologisch wohl durchsetzen wird. Oder auch in Verbindung mit Lean. Er selbst sagt dass er auch blank ist bei dem Thema, weil es dazu noch nichts gibt und es auch schwierig ist etwas dazu zu finden. Und ich kann auch schlecht selbst beurteilen, was sich wohl durchsetzen wird und was nicht. Er hat auch keine Zeit, sich groß mit mir zu beschäftigen, außer zu gucken in welche Richtung ich mich bewege und ob das richtig ist.

Ich habe die letzten Wochen schon einiges recherchiert und in eine Stoffsammlung geschrieben und auch schon mit der Einleitung angefangen. (Durchgeguckt hat ers sich nicht.) Allerdings hat mich der Professor gestern voll erwischt mit der Frage, was ich denn überhaupt genau bearbeiten möchte und vor allem WIE ich an die Sache herangehe, mit welcher Methodik?

Darauf konnte ich ihm leider keine genaue Antwort liefern, weil ich mir noch nicht so genau Gedanken gemacht habe.. hab halt erst mal allgemein nützliche Infos zusammengefasst und dachte mir ich schreib jetzt erst mal drauf los. Ich weiß nicht, welches Problem günstig zu bearbeiten wäre. Wo ich auch was dazu finde und nicht ewig im Dunkeln tappe.

Ich soll also nach seinen Worten: Ein Problem isolieren bzw. abgrenzen (was ich genau untersuche) und dazu eine geeignete Vorgehensweise finden, um ans Ziel zu kommen. Ein Beispiel von ihm wäre "strukturierte Literaturrecherche". Eine andere Methode kann ich mir nicht mal vorstellen, weil ich weder Leute befragen, noch Versuche durchführen kann zu diesem Thema.

Ich bin jedem für Ratschläge und Tipps dankbar! Ich hoffe, dass mir hier geholfen werden und evtl. ein Denkanstoß gegeben werden kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?