Wesenstest Rottweiler Niedersachsen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Niedersachsen führt keine Listenhunde. Wenn etwas "passiert" musst du ggf. deinen Hund einer speziellen Prüfung unterziehen um die Auflagen (z.B.: Maulkorb) wieder wegzubekommen. Hannover berechnet eine Hundesteuer in der Höhe von 132€. In Nds. muss der Hund registriert werden (einmalig 19,parzerquetschte) un d du musst als Ersthundehaltrer einen Führerschein absolvieren (200€), das ist aber Rasse unabhängig. Des weiteren musst du eine Haftpflich abschließne (kann bei Rottis teurer sein). und der Hund ist zu chippen. Wie viel der Hund frisst und was das kostet hängt von der Futter sorte ab. Bei meiner Futtersorte würde ein Sack bei einem "leichten" Rottie für ca. einen Monat reichen, das wären dann ca. 50€.

Hey!Frag doch mal am Besten die Rottweiler Nothilfe.Die sollten das eigentlich wissen und können sich bestimmt beraten

Was möchtest Du wissen?