Wer/Was ist ein Insider?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Insider wird heutzutage ein Spruch genannt den nur Eingeweihte verstehen. du sprichst hier aber von einer Person wenn ich das richtig verstanden habe? Also eine Person wird Insider genannt, wenn sie Informationen kennt die nicht jeder weiß und sozusagen in etwas eingeweiht ist das dich vllt nichts angeht oder ähnliches :)

Und beim nächsten Mal hilft auch Google oder Wikipedia ;)

Viele Grüße

Hey. Zum beispiel wenn man Gespräche oder Witze innerhalb einer clique macht dann sind das insider-gespräche. Insider ist einfach das gegenteil von outsider. Was des heißt weißt du ja bestimmt :)

Sozusagen welche die dicht an der Quelle sind. Zum Beispiel die Insider der Stars. Sie "Wissen Bescheid" Ich und meine Freundin haben auch Insider. Die Witze etc verstehen nur wir. Dumm zu erklären :p

Wird das Update rückgängig gemacht, wenn man dem Windows Insider Programm bei getreten ist und später es wieder verlässt?

Frage klingt vielleicht blöd, aber vielleicht weiss jemand wie das funktioniert da ich Neuling bin was das angeht. 😀.

...zur Frage

Insider, Witze oder Zitate gesucht!?

Ich suche ein paar Zitate, Witze oder Insider aus Videospielen, Fernsehsendungen etc.
Kurz gesagt: (Egal von wo diese sind) was lustiges oder interessantes, möglichst mit Erklärung besonders bei zB Esteregg-Zitaten.

Vielen Dank, vielleicht hat ja irgendjemand was. Klatscht es einfach unten rein.

LG

...zur Frage

Bork?

Was hat es auf sich mit diesem Wort und warum ist es ein Insider. Es kommt zb. in Countryballs vor.

...zur Frage

Cousine verliebt...

Ich bin in meine kleine Cousine verliebt. Sie ist zwei jahre Jünger als ich (15). Gilt dies heutzutage als Inzucht oder nur unter Geschwistern?

...zur Frage

Wie soll ich damit umgehen, dass meine Tante jünger ist als ich?

Wenn jemand meiner Freunde herausfindet, dass es nicht meine Cousine ist bin ich vermutlich erledigt :(

Sie ist ganze 10 Jahre jünger als ich!

...zur Frage

trauung nach scheidung

Haben grad ein interessantes Thema an der arbeit eine Kollegin will heiraten, war aber schonmal verheiratet vor 12 Jahren quasi Jugendstünde und ihr angetrauter weiß von der ersten ehe nichts. Nun meinte ein anderer Kollege dass die erste ehe auf dem amt erwähnt wird. Ich bin aber der Meinung dass diese Information nicht erwähnt wird, da ich auf der 2. Hochzeit einer Freundin war wo kein wort über die erste ehe fiel. Mein Kollege meint es muss erwähnt werden ich denke aber ehr dass meine Kollegin selbst bestimmen kann was sie Preis geben möchte. Wer hat recht xd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?