Wertverlust bei Möbeln

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na 325€ hast du bezahlt und 300 könnte die Nachmieterin übernehmen. Runter handeln kannst du dich immer noch lassen.

tja wenn sie dumm ist,oder auf das zimmer angewiesen ist, zahlt sie bestimmt 300,.€ :) was ist wenn sie ihre eigenen sachen mitbringt?

0

300,- wären angebracht, nur wie willst du es bekommen ? wenn sie es verweigert, den einzug kannst du nicht verhindern, wenn deine mitbewohnerin ja sagt, zum einzug, versuch es von ihr zu bekommen, dann bist du vielleicht besser dran

Du hast nach meiner Rechnung ca.325 Euro bezahlt.Versuche für deinen Anteil 275 Euro zu bekommen.

wenn du pech hast,bezahlt die nachmieterin nichts und du mußt den anderen mitbewohner auszahlen.

Was möchtest Du wissen?