Wertschätzer gesucht (Wurlitzer)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hab ich auch zuhause stehen gehabt. die hab ich für 450Euro an einen Musikhändler verkauft.

wollte das vor einiger zei von meinem wurlitzer auch wissen, ich habe einfach fotos verschiedenen sammlern (privatsammler, verkäufer) geschickt (im internet recherchiert) und um angaben gebeten, es kamen viele antworten zurück, mach es doch genauso, viel erfolg

Hi

Antiquitätenladen mit Schwerpunkt Instrumente.

An - und Verkauf ,oder Inserieren auf VB ,was jemand bereit wäre dafür auszugeben.

Da würde ich es mal probieren.

pw

Darf man in einer Kirche orgel üben?

Hallo. Ich mache momentan orgel Unterricht. Da ich dort leider nur auf einem klavier übe, wollte ich meine Kirchen Gemeinde fragen, ob ich dort an der orgel üben darf. Wie stehen meine Chancen wenn ich Nachfrage?

...zur Frage

Lagebeziehung von Geraden-Flugzeuge auf Kollisionskurs?

Hallo ihr Lieben,

Könnte mir vielleicht einer von euch bei den Aufgaben 3 und 4 helfen? Aufgabe 1 und 2 waren kein Problem für mich und ich bin bis jetzt zu diesen Ergebnissen gekommen:

1) Es muss einen Schnittpunkt geben.

2) g: x= {-200/-700/300} + r • {60/60/-30} h: x= {220/-160/1000} + s • {30/-30/30}-> 

r= 8 , s=2-> Es gibt einen Schnittpunkt: S(280/-220/1060)

Weiter weiß ich nicht.Ich hoffe jemand kann mir helfen!

...zur Frage

Warum dominiert die Eigenfrequenz in einer Orgelpfeife?

Hallo,

In der Schule wird beim Thema Akustik die Orgelpfeife behandelt. Nun wird bei dem Einblasen der Luft nicht nur ein Ton erzeugt, der zufällig der Eigenfrequenz der jeweiligen Orgelpfeife entspräche sondern eine Vielfalt. Doch am Ende dominiert der Ton oder Oberton mit der Frequenz der zu der Länge der Pfeife passt. Doch warum ist dies so?

Und warum kommt es überhaupt zu einer stehenden Welle, wenn es sich um eine Orgelpfeife mit offenem Ende handelt?

...zur Frage

Wieso werde ich nicht verwöhnt? Bzw. bekomme wenig von meinen Eltern?

Hallo, was ich mich schon seit langem frage ist, wieso ich nicht sonderlich viele Materielle Dinge von meinen Eltern bekomme.

Ich bin jetzt 19 Jahre alt, werde bald 20. Ich wohne seit 2 Jahren alleine und die Wohnung finanzieren meine Eltern. sind knapp 400€ im Monat, allerdings bekommen sie noch 180€ Kindergeld, also müssen sie nur 220€ im Monat zahlen.

Das Ding ist das mein Vater ca. 15.000-25.000€ im Monat verdient, die genaue Zahl weiß ich nicht, einen dicken AMG fährt aber auch viel dafür arbeitet.

Ich bekomme bis auf die Miete nichts, nur alle 2 Monate etwas Bargeld und halt zum Geburtstag und Weihnachten Geschenke.

Der Vater von meinem besten Kumpel verdient allerdings 'nur' 10.000€ und er hat jetzt einen BMW für 8.000€ bekommen, bekomm zu Weihnachten Geschenke für 2.000€, jeden Monat 600€ Taschengeld, einfach mal so nen neuen TV für 1500€ oder nen neues Handy für 700€ oder Klamotten für 300€ (außer der Reihe halt immer extrem viel und das schon seit Jahren)

Mein Vater verdient mehr als das doppelte oder das doppelte aber ich kriege fast nichts. Ich weiß zwar genau das ich später viel erben werde aber dann hab ich wahrscheinlich auch schon graue Haare...

Ich weiß auch das ich später wenn ich 30 oder so bin ne große Summe als Zuschuss für nen Haus oder ne Eigentumswohnung kriege aber wieso bekomme ich jetzt nichts?

Ich bin meinen Eltern extrem wichtig und sie haben mich nie im Stich gelassen aber trotzdem finde ich das sehr sehr geizig. Was meint ihr?

(Meine Kleidung + Essen zahle ich selber. Sogar GEZ Gebühr und Stromkosten. Nebenkosten zahlen meine Eltern) gehe seit kurzem auf 850€ Basis arbeiten weil ich mehr Geld brauche und mir bald auch nen Auto (natürlich Schrottkarre) zulegen möchte. Mein Vater gibt mir für mein erstes Auto keinen Cent zu weil er der Meinung ist das ich auch Fahrrad fahren kann!!

Versteht ihr meine Eltern? Oder findet ihr sie auch geizig? Also verhältnismäßig zu deren Gehalt. Nicht jeder kann seinem Sohn die Miete zahlen

...zur Frage

Viotto oder Wurlitzer Mindstück für B-Klarinette?

Ich suche ein neues Mundstück für meine Klarinette(ich spiele eine Oscar Adler 325). Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich mir ein Wurlitzer M3+; Wurlitzer K4* oder ein Viotto Mundstück kaufen soll. Vllt sind ja hier ein paar dabei die eins dieser Mundstücke spielen und mich beraten können. Ich freue mich schon auf eure Antworten CELISO

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?