Wertmakre nutzen ohne Schwerbehindertenausweiß?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du NICHT die entsprechenden "Prozente" einer schweren Behinderung hättest, hättest du die "Wertmarke" gar nicht erst bekommen (können). Die gilt im  ÖPNV aber NUR in Verbindung mit dem Kaputtenausweis. ICH würde in deiner Situation einfach beim zuständigen Versorgungsamt anrufen und die Situation in der du dich befindest, erklären. Der Perso hilft dir trotz Wertmarke nicht wirklich weiter!!! Wenn du nicht unbeabsichtigt zum "Schwarzfahrer" werden möchtest, solltest du das UNBEDINGT vorher klären!!

Du solltest mittels einem beigefügten Paßfoto den Ausweis sofort beantragen, gibt es mittlerweile auch im Scheckkartenformat. Ohne diesen Ausweis kannst Du die Wertmarke nicht nutzen.

Nein nur in Verbindung mit dem Schwerbehindertenausweis.

Was möchtest Du wissen?