Wertkartenhandy SIM Registrierung fehlgeschlagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann es sein, dass die SIM Karte deaktiviert wird, wenn man zu lange kein neues Guthaben rauflädt?

Genau so ist es.

In der Regel verfällt ein Guthaben nach 1 Jahr, wenn nicht eine erneute Aufladung erfolgt.

Durch eine rechtzeitige neue Aufladung erfrischt sich altes Guthaben wieder für 1 Jahr.

Der Provider ist sicher auch anders zu erreichen als über das Handynetz - versuche einmal eine Festnetznummer oder eine Mailadresse zu ermitteln.

Noch einfacher: Eine neue Guthaben (Prepaid-) Karte bei z.B. simyo beantragen.

Dankeschön!
Dachte ich mir ja ;)
Das heißt, nur ein neues Guthaben kaufen hilft nicht? Muss ich die SIM karte neu freischalten lassen?

0
@ani81

Du musst mit dem bisherigen Provider sprechen.

Kann der die alte Nummer nicht mehr frei schalten oder will Geld dafür, ist ein neuer Vertrag über eine Prepaidkarte sinnvoll.

Ich habe bei simyo beste Erfahrungen gemacht und vertelefoniere auch nicht mehr als 25 Euro im Jahr.

Achte bei einer neuen Karte immer auf das Netz - je nach Wohnort kann das D-Netz deutlich besser sein als das E-Netz.

0

Alle Prepaidkarten unterliegen festen Regeln, die vom Anbieter gefördert werden: regelmäßige Guthabenaufladung und / oder regelmäßige Nutzung. Rufe die Hotline an, vielleicht können sie die Simkarte für eine weitere nötige Aufladung wieder freischalten.

Was möchtest Du wissen?