Wertigkeit Fachwirt

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Fachwirt ist sicher eine höherwertige Ausbildung. Und wenn du dir einen groben Überblick verschaffen willst, wie dann später deine Chancen stehen würden, könntest du mal bspw. in der Jobböre der Arbeitsagentur schauen, was so an Stellen für Fachwirte für Gesundheits- und Sozialwesen derzeit angeboten werden. Das ist dann natürlich nur eine Momentaufnahme, aber es würde dir mal ein Gefühl dafür geben, ob die Leute gesucht werden.

Die Idee mit der Umschulung finde ich übrigens keine gute, vor allem, wenn es dir dann nachher keinen Spaß machen würde.

Behinderungsgrad 2. künstliche Hüfte

Stehe kurz vor der 2. Endoprothese und frage mich, ob ich damit eine Teilerwerbsrente bkomme? In meinem erlernten Beruf und auch in meiner jetzigen Tätigkeit kann/soll ich dann nicht mehr arbeiten, weil körperlich schwer. Bleibt ja nur Job aus dem Announcenblatt, für eine Umschulung war ich schon nach der ersten OP zu alt, obwohl ich noch 19 Jahre arbeiten soll.

...zur Frage

Ist eine Umschulung trotz Bachelor wegen psychischer Erkrankung möglich?

Hallo,

leider bin ich mir immer noch nicht sicher, ob man nach einem abgeschlossenen Studium eine Umschulung genehmigt bekommen kann, weil man im aktuellen Berufsbild aufgrund einer psychischen Erkrankung nicht mehr arbeiten kann und dies fachärztlich attesttiert wird? Ich würde gern nach meinem noch anstehenden Klinikaufenthalt eine Umschulung für einen Büro/Verwaltungs-Job machen. Habe mein Studium im sozialen Bereich absolviert und 1,5 Jahre darin gearbeitet. Jetzt bin ich seit März bereits erkrankt.

Habt ihr Erfahrung zum Thema Umschulung?

Liebe Grüße

...zur Frage

Versicherungsfachmann ja oder nein?

Ich bin momentan dabei eine Ausbildungsstelle zu finden zum Versicherungskaufmann doch die Chancen stehen nicht gut. Gestern habe ich einen Angebot bekommen als Versicherungsfachmann. Soll ich die Stelle annehmen wenn ich überhaupt nichts finde? Würde in paar Jahren (2/3) mein Fachwirt drauf legen wäre im Endeffekt das selbe Ziel..

Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Wenn ich jetzt den Job annehmen würde, verliere ich dann meine Chance auf Umschulung?

das Jobcenter hat ohne meines Wissens mein Profil unanonym auf Jobbörse erstellt, so dass jeder Arbeitgeber darauf zugreifen kann und mir einladungsschreiben jederzeit zuschicken kann.

Ich habe im letzten Gespräch mit meinem Sachbearbeiter abgesprochen, dass ich definitiv die Umschulung bekomme, allerdings ist der Start erst ab Juli.

nun habe ich jetzt große Bedenken wegen der Umschulung. Ich habe von einer zeitarbeitsfirma ein einladungsschreiben und gleichzeitig auch ein Vermittlungsangebot vom Jobcenter von der ein und derselben zeitarbeitsfirma erhalten. Was geschieht mit meinen Daten beim Jobcenter, wenn ich jetzt den Job annehmen würde bzw. wenn ich aufgrund meiner Arbeitslosigkeit  wieder zum Jobcenter zurückkehre? 

Ist es illegitim beim Vorstellungsgespräch zu sagen, dass ich nur spätestens bis Juni arbeiten kann aufgrund meiner Umschulung?

Ich bitte um Rat. Danke.

...zur Frage

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen - Erfahrungen?

Hallo Leute,

hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Lehrgang Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ? Was genau sind die Aufgaben nach Beendigung der "Ausbildung" und wo finde ich einen Job ? Vielleicht kann mir ja jemand bisschen was dazu erzählen :) danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?