Werteurteil sachurteil kreuzzüge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Sachurteil versucht man die historische Urteilsfrage aus zeitgenössischer Sicht zu beantworten. Dabei muss man sein Sachwissen aus dem Unterricht anführen und differenzierend vorgehen. Sinnvoll ist es beispielsweise verschiedene Perspektiven bzw. Bevölkerungsgruppen zu berücksichtigen. Bei dem Werturteil ziehst du nun dein Fazit nach deiner Vorarbeit und bringst so deine Meinung zu dem Thema ein. Du kommst schliesslich zu deinem eigenen Schluss der sich logischerweise aus deiner Vorarbeit und dem Sachurteil ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?