Werte/Hintergründe bei Margos Spuren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das buch war ein wenig schwach. aber die aussage dahinter ist das man regeln nicht alleine brechen kann. du brauchst immer jemanden an deiner Seite damit du dich später an etwas erinnern kannst. Green drückt aus das du etwas erleben sollst bevor du zurück in das für dich vorbestimmte leben zurückkehrst und einen leben voller Abenteuer den rücken kehrst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, also ich habe das Buch gelesen und fand es eigentlich ziemlich in Ordnung..nur der Schluss hat es irgendwie versaut..
Was man daraus lernen kann?
Vielleicht, dass man manchmal aus seinem gewohnten Alltagsleben ausbrechen sollte oder allgemein die Dinge mal aus anderen Perspektiven zu betrachten?

Ich weiss es wirklich nicht genauer, tut mir Leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?