Werte von statistischen Größen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es geht einfach darum, welche Zahlen diese Werte annehmen können. Das Arithmetische Mittel zum Beispiel kann alles sein von Null bis unendlich. Der P-Wert (und der Gini-Koeffizient und andere) dagegen ist ein Wert von 0 bis 1 (oder 0% bis 100%).

Gleiches bei den anderen.

Zunächst vielen Dank für die absolut schnelle Antwort.

Du scheinst ja wirklich Ahnung zu haben.

Ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir die Werte zu allen statistischen Größen kurz aufschreiben könntest. :-)

0
@pj1986

Na schön (streng genommen geht das aber auch über Wikipedia - aber ich kann mich noch an den Streß der Statistikkurse erinnern...).

Kovarianz:Jeder beliebige Wert, jedoch nicht größer als die jeweiligen Messwerte

Arithmetisches Mittel (Durchschnitt): Jeder beliebige Wert

Empirische Verteilungsfunktion: von 0 bis 1.

Median (der Zentralwert): Jeder beliebige Wert

Varianz: Jeder beliebige Wert

Korrelationskoeffizient Pearson: 0 bis 1 (oder 0% bis 100%)

Kontingenzkoeffizient: 0 bis zum kleinsten Messwert der Matrix (bin mir hier aber nicht mehr ganz sicher)

Standardabweichung: Jeder beliebige Wert

Parameter Alpha und Beta der Regressionsgeraden: Jeder beliebige Wert, Beta jedoch ungleich Null (sonst wär's ja keine Regression)

Spannweite: Jeder beliebige Wert

Gini: 0 bis 1

1
@trallala12345

Kleine Korrekturen:

Korrelationskoeffizient Pearson: -1 bis +1

Standardabweichung: Jeder beliebige Wert >= 0

Varianz: Jeder beliebige Wert >= 0

Parameter Alpha und Beta der Regressionsgeraden: Beta = 0 geht natürlich auch, dann ist halt das Ergebnis der Regression, dass die angenommene Einflussgröße keinen Einfluss hat, graphisch eine waagerechte Gerade

3
@HWSteinberg

Stimmt, stimmt, stimmt und stimmt. Dankeschön für die Korrektur.

Bei Pearson kenne ich die Variante von 0 bis 1, mit der zusätzlichen Angabe ob die Korrelation negativ oder positiv ist.

0

Was möchtest Du wissen?