Wert eines Kupferstichs von ca 1450?

2 Antworten

Um 1450 wurden noch keine Kupferstiche in Serie produziert. Es handelt sich wohl um eine Reproduktion einer alten Ansicht. Wenn ein Foto beigegeben wäre, könnte man genauere Angaben dazu machen.

Ich habe ihn mir noch einmal genauer angesehen.  Es handelt sich um diesen hier: https://www.museum-digital.de/bawue/index.php?t=objekt&oges=4345

0
@Kathywhoever

Die rückseitige Beschriftung (von Hand/Alter? gedruckt?) macht etwas stutzig. Wenn der Stich vom Meister MZ stammt und gut erhalten ist, dazu nicht oder kaum randlich beschnitten, dann kann das Stück einen niedrigen vierstelligen Betrag erbringen. Gib ihn am besten in ein darauf spezialisiertes Auktionshaus (Adressen z.B. in der Sa.-Ausgabe der FAZ -Kunstseiten).

0

Meinst Du die Druckplatte oder nur den Druck?

Was möchtest Du wissen?