Wert einer Druckerei

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Frage rein fiktiv ist, ist es egal was sie kostet. Ich bin Druckermeister. Glaube mir einfach, ich kenne mich aus. Niemand würde sie kaufen. Druckereien kämpfen um´s Überleben. Täglich sterben namhafte Betriebe. Wirklich betriebswirtschaftlich vernünftig lässt sich zur Zeit keine Druckerei rechnen. Die Preise sind im Keller. Unsere Tageszeitung (Stadt mit 125.000 Einwohnern) steht vor dem Aus. Man hofft auf Übernahme durch ein überregionale Zeitung. Das Rating für Druckereien (Kreditwürdigkeit)ist so schlecht wie für Sonnenstudios. Hier in der Nähe steht eine insolvente Groß-Buchbinderei. Keine Konkurs-Versteigerung oder Maschinenverkauf. Niemand will diese modernen Maschinen haben. Niemand will diesen Betrieb weiterführen. Viele Drucker würden ihre Druckerei gerne verkaufen, wenn sie nur jemanden finden würden der diesen Betrieb haben wollte. Ansonsten würde im Ernstfalle natürlich ein Gutachter bestellt der Maschinen, Kunden, Umsätze usw bewerten würde. Gibt es z.B. an der Uni in Wuppertal. Beste Grüße

da ich den Jackpot mittwoch geholt hab, kauf ich sie dir ab für 50000 und für jeden mittarbeiter bekommste 200€

Möglichkeit 1:

Ertragswert

Frage : wenn ich x investiere, wieviel Verzinsung bringt mir das

andersrum

deine Druckerei erwirtschaftete einen durchschnittlichen Gewinn in den letzetn 5 Jahren von 10.000 €.

Meine Renditevorstellung ist im gewerblichen Berich 8 %, dann würde ich für die Druckerei € 125.000 bezahlen.

zweite Methode:

Sachwert:

Aus der Bilanz ergibt sich ein Wert von etwa 200.000 € (Maschinen - Lager -etc...)

Dann frage ich mich, welchen Wert haben diese Dinge wirklich und was bin ich bereit , dafür zu zahlen...?

Hast duschon mal mit deinem Steuerberater gesprochen??

Das könnte hilfreich sein!

Was möchtest Du wissen?