Wert einer Beglaubigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er muss Dir dafür nicht mal beglaubigte Exemplare vorlegen. Einfache Kopien reichen - Beglaubigungen sind nicht üblich in einer Bewerbung. Die braucht man nur für amtliche/offizielle Dinge.

Ich würde ganz einfach in der Schule anrufen wo er seinen Abschluss gemacht hat und fragen ob alles seine Richtigkeit hat. Heutzutage fälschen viele Jugendliche das Zeugnis um bei der Bewerbung bessere Noten zu zeigen oder das arbeits und sozialverhalten.

:)

smartieline 27.07.2016, 05:12

Von der Beglaubigung ist die Beurkundung zu unterscheiden. Bei der Beglaubigung wird lediglich die Unterschrift beglaubigt, hingegen bezieht sich die Beurkundung ebenfalls auf den Inhalt des Schriftstückes.

3

Was ist das denn für ein Schlamper der so wichtige Dokumente nicht findet, aber beglaubigte Kopien hat. Warum hat man die, ich habe keine, weiß aber sehr genau wo meine Originale liegen und ich bin nicht erst seit kurzem aus der Schule raus.

Was möchtest Du wissen?