Wert dieser Briefmarke

Dies isr die marke . - (Briefmarken, Preussen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die vorgestellte "Marke" ist keine richtige Briefmarke. Hierbei handelt es sich um eine Steuermarke, ähnlich einer Dienstmarke im Deutschen Reich bzw. der DDR. Sie wurde behördenintern verwandt, damit belegt war, das dieses Schreiben nicht öffentlich, also nicht auf dem normalen Postweg, zu befördern war.

Meines Wissen nach gibt es keine Kataloge dieser Stempelmarken. Ob die überhaupt gesammelt werden, liegt mir fern.

Aber um sicher zu gehen, frage doch einfach mal einen Briefmarkenhändler danach. Er hat sicher noch mehr Wissen als wir "normale" Briefmarkensammler.

Es ist eindeutig keine Brief-  sondern eine sogen. "Stempelmarke", eine vom Staat (hier Preußen) ausgegebene Marke , um Gebühren für Dokumente zu bezahlen. Es ist mir nicht bekannt, ob es hier auch Kataloge gibt, wo man einen Wert eruieren könnte. Reich weirst Du in keinem Falle. Es wird sehr selten gesammelt. Versuche einmal im Internet zu googeln: "Gibt es einen Stempelmarken-Katalog ?"

Das muss keine Brief-Marke sein, denkbar ist auch eine andere Art von Wertmarke, womit die Einzahlung von Gebühren belegt wird, so wie heute für Passpapiere im Einwohnermeldeamt.

Okay . :) erstmal dankeschöön,
Aber würden diese Marken überhaupt an geld was bringen oder sind es einfach nur Maßenware ?

0
@Obville

Hmm, keine Ahnung - ich denke, sowas ist weniger oft in Umlauf gekommen, als entsprechende Postwertzeichen dieser Zeit... gestempelte Marken sind gewöhnlich wertgemindert. Ich kann den Wert nicht beurteilen.

0

Was möchtest Du wissen?